Startup Insider
Startup Insider
Jan 21, 2022
Lendis sammelt 80 Mio. Euro ein – Mietmodelle für die hybride Bürowelt
Play • 27 min
Interview mit Stavros Papadopoulos, Co-Founder & Managing Director von Lendis

In unserer Nachmittagsfolge sprechen wir mit Stavros Papadopoulos, Co-Founder & Managing Director von Lendis, über die heute verkündete Series A in Höhe von 80 Millionen Euro.

Lendis wurde 2018 von Julius Bolz und Stavros Papadopoulos gegründet und ermöglicht es Unternehmen, ihre gesamte Arbeitsausstattung (z.B. Laptops, Smartphones und Büromöbel) und ihre Software digital aufzusetzen und zu verwalten. Mit seiner SaaS-Lösung hat das Startup bereits über 100.000 Mitarbeitende für mehr als 1.000 Unternehmen ausgestattet. Zu den Kunden zählen Konzerne wie Hochtief, Bitburger, WWF und Lufthansa, aber auch schnell skalierende Unternehmen wie AboutYou, Flink und Personio.

Heute hat Lendis den Abschluss seiner Series A-Finanzierungsrunde in Höhe von 80 Millionen Euro bekannt gegeben. Hierfür konnte das Berliner Unternehmen die renommierten Investoren Circularity Capital und Keen Venture Partners gewinnen, die die Runde anführen. Außerdem haben sich Coparion, HGDF und KPN Ventures beteiligt. Die Bestandsinvestoren HV Capital, DN Capital und Picus Capital sind ebenfalls wieder dabei. Die Runde setzt sich aus 30 Millionen Euro Eigenkapital und 50 Millionen Euro Fremdkapital zusammen. Damit erhöht sich die Gesamtfinanzierung von Lendis auf über 100 Millionen Euro. Das frische Kapital soll die Entwicklung der SaaS-Lösung beschleunigen.

One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu