Heilende Räume voller Authentizität erschaffen – Rachel Bongartz
Play episode · 52 min
Spotify Apple Podcasts Google Podcasts

Was möglich ist, wenn man anfängt sich neugierig zu erforschen

Vor ca. 1,5 Jahren habe ich zum ersten Mal ein Holotropes Atmen Wochenende mitgemacht. Es ist eine Atemtechnik, durch welche außergewöhnliche Bewusstseinszustände in einem sicheren Rahmen erlebt werden können, um sich selbst zu erforschen oder zu heilen.

Mir wurde damals eine Frau in Berlin empfohlen, die diese Kurse richtig gut macht. Also ist meine Freundin und ich nach Berlin zu diesem Kurs gefahren und wir waren unglaublich berührt von diesem wunderschönen Ort, den wir da alle kreiert haben.

Vor allem aber war ich fasziniert von dieser Frau, die diesen Kurs mit ihrer Kollegin leitete. Da war so viel Herzlichkeit, so viel Liebe und Geduld.

Und als sie dann ein Jahr später ein 3-Monatiges Online Coaching angeboten hat, habe ich teilgenommen und es berührt mich immer noch, wie viel Offenheit und Veränderung dieser Kurs in mir bewirkt hat.

Sie ist eine der Gründe warum ich nun eine Heilpraktiker-Ausbildung anfange.

Ihr Name ist Rachel (facebook.com/pg/Holotropic.Berlin) sie ist Psychologin und vor allem eine Erforscherin des Selbst.

__

Erwähnte Inhalte: 

Holotropic Breathwork

Einweihung – Elisabeth Haich 

Tantra Illuminated – Christopher D Wallis 

Vipassana

Der Beitrag Heilende Räume voller Authentizität erschaffen – Rachel Bongartz erschien zuerst auf Soul Space.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu