Hip-Hop, Sangria, Vaterunser
Play • 50 min
Beim Livepodcast auf der Buchmesse Wien sprechen wir mit der Autorin Angela Lehner über das Aufwachsen in der Osttiroler Provinz und die Spaltung zwischen Stadt und Land. “Unsere Stadt heißt Tal und das ist alles, was man wissen muss.” Über eine 15-Jährige und ihre Freunde und ihre Jugend in der Tiroler Provinz schreibt Angela Lehner in ihrem neuen Buch 2001. Wir haben Sie zur Buchmesse Wien eingeladen, um mit ihr bei einem Liveauftritt von “Servus. Grüezi. Hallo.” darüber zu reden, ob das Aufwachsen in der Provinz wirklich so schlimm ist. Was sie an dörflichen Verhaltensweisen mit in die Großstadt nach Berlin genommen hat. Ob Osttirol wirklich wie Texas ist und warum sie ihr Brot bekreuzigt. Außerdem sprechen wir darüber, wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Kontrast zwischen Stadt und Land politisiert wird, wie sich die Städter ein falsches Bild vom Land machen und die Landbewohner ein falsches von der Stadt, und wem das nützt.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu