Wie viel Verständnis darf man für einen Täter haben?
Play • 43 min

Nahlah Saimeh ist eine forensische Psychiaterin und sitzt seit vielen Jahren als Gutachterin in großen Prozessen. So auch in dem Verfahren zum „Horrorhaus in Höxter“. Sie erstellt Gutachten zur Schuldfähigkeit und zur Gefährlichkeitsprognose. Charlotte Link ist die erfolgreichste deutsche Krimischriftstellerin. Eines ihrer Bestseller trägt den Titel „Ohne Schuld“. Giuseppe Di Grazia diskutiert in der 8. Folge der 7. Staffel von stern Crime Spurensuche mit Nahlah Saimeh und Charlotte Link über das Thema Schuld und Schuldfähigkeit, und wie viel Verständnis man für einen Täter, eine Täterin haben darf. Diesen Talk haben wir beim vergangenen Crime Day live aufgenommen.

+++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu