Verdeckte Ermittlungen: Der Fall Georgine Krüger II
Play • 1 hr 23 min

Die 14-jährige Berliner Schülerin Georgine Krüger verschwindet 2006 auf den 200 Metern von der Bushaltestelle bis zu ihrem Haus. Spurlos. 13 Jahre und 173 Tage später wird Ali K. wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Leiche des Mädchens ist nie gefunden worden. Von den Anfängen der Suche bis zur Überführung des Täters ermittelte ein Mann in diesem Fall, der einfach nicht aufgeben wollte: Kriminal-Hauptkommissar Thomas Ruf von der 6. Berliner Mordkommission.

Im Gespräch mit stern-Crime-Reporterin Silke Müller erzählt Ruf in der Fortsetzungsfolge, wie verdeckte Ermittler in den Fall einstiegen und dem Tatverdächtigen ein Geständnis entlockten. 

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu