Na, wie läuft’s? Nachhaltige Menstruationsprodukte
Play • 59 min

„Eine Menstruationstasse war die Offenbarung meines Lebens, wie konnte ich nur so lange Tampons benutzen?“ – Ja ja, bla bla. Denn auf nachhaltige Menstruationsprodukte umzusteigen, ist überhaupt nicht so einfach wie es immer so instagrammable behauptet wird. Es reibt, es rutscht, es ist sehr blutig. Läuft also – und zwar wortwörtlich. On the other side: nutzt eine einzige Frau auf diesem Planeten in ihrem Leben bis zu 17.000 Tampons und Binden. Stellt ihr euch auch gerade diesen Müllberg vor? Eben. Deswegen haben Alexandra und Kollegin und Freundin Liske Jaax für euch die nachhaltigen Alternativen getestet, Tassen, Schwämmchen, Unterwäsche und ja, auch Free bleeding. Bäää? No no, spannend! Denn ihr dürft heimlich zuhören und erfahrt alles, was ihr schon immer über Mens-Produkte wissen wolltet. Alexandra und Liske räumen mit Klischees auf, erzählen frei heraus, wie es bei ihnen so läuft, welche Produkte gar nicht gehen und warum wir alle aber sowas von über unsere Tage reden sollten. Denn die Periode ist politisch. Ihr alle so: hä, warum? Wir alle so: hört rein und erfahrt es, bloody ehrlich.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu