Nachhaltig mit Kindern – geht das?
Play • 47 min

Wenn ich Mama bin, verwende ich natürlich nuuur Stoffwindeln, stampfe selbst gemachten Pastinakenbrei, den ich selbstverständlich vom eigenen Balkon gepflückt habe und akzeptiere nur dreifach zertifiziertes Second-Hand-Holz-Spielzeug. Ja nee, ist klar. Und dann kommt das Leben dazwischen, das Baby pullert alles voll, die Pastinaken wollen nicht zünden und sämtliche Verwandten karren zur Geburt das blinkend-pinke Made in China Plastik-Zeugs an – was das Kind natürlich nie wieder hergibt. Geht ein nachhaltiger Lifestyle überhaupt so richtig, wenn man Kinder kriegt? Und diese statt Hummus nur Chicken Nuggets essen wollen? Darüber spricht Alexandra mit Aktivistin Milena Glimbowski, die mit ihrem „Original Unverpackt“-Laden in Berlin 2014 die Zero-Waste-Einkaufsbwegung nach Deutschland und Europa brachte. Sie ist Mutter des einjährigen „Goldenboy“ und schreibt ehrlich darüber wie sie mit Fails und Plastikspielsachen (denn ja, auch sie hat welche!) umgeht.


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu