Sallys Welt
Sallys Welt
Nov 26, 2020
#13 Rotznase, Black Friday & unser #1 Hotelurlaub
Play • 58 min

Hallo ihr Lieben❤️


Nach einer kurzen Verzögerung ist nun endlich unsere neue Podcast Folge online. Heute erfahrt ihr Genaueres darüber, was hinter Elas Dauer-Rotznase steckt und ob wir am Black Friday mitmachen. Außerdem erzählen wir euch von unserem ersten Hotelurlaub, welcher übrigens letztes Jahr stattfand. 😅 Warum wir im Endeffekt nur 5 Tage dort waren, aber den kompletten Urlaub bezahlt hatten.


Außerdem ist Güni in der nächsten Folge dabei, er möchte schmutzige Wäsche waschen! 😊 Es wird lustig, das verspreche ich euch!


Bis zum nächsten Mal,

Eure Sally ❤️

 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben
carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben
carpe diem
#83 „Frühstück bei mir“-Moderatorin Claudia Stöckl: warum wir mehr bewegen können, als wir glauben.
Die beliebte Ö3-Radiomoderatorin Claudia Stöckl ist durch ihr langjähriges Wochenend-Talk-Format „Frühstück bei mir“ in ganz Österreich bekannt. So gut wie jeder Promi des Landes war wohl das eine oder andere Mal schon bei ihr zum Frühstücksplausch eingeladen. Neben ihrem Radio-Job, den sie liebt, hat die Journalistin vor Jahren eine Hilfsorganisation namens ZUKI ins Leben gerufen. Sie ist sozusagen ihr Herzensprojekt. Im Podcast mit carpe diem-Host Daniela Zeller plaudert Claudia über ihre Indien-Charity, im Rahmen deren man die Patenschaft von Waisenkindern übernehmen kann. Außerdem blicken die beiden auf das Jahr 2020 zurück, das für so manche Schwierigkeiten und Ausnahmesituationen gesorgt hat. Claudias Fazit: „Es war ein Jahr, in dem man sich auf das Wesentliche konzentriert hat.“ Im Gespräch mit Daniela äußert sich die Talkmasterin auch über das Geheimnis ihres Erfolges: „Wenn man Geschichten gut erzählt, also Storytelling mit Herz und Verstand macht, kann man ganz viele Menschen erreichen.“ Außerdem verrät Claudia, wie ihr Charity-Projekt ihrem Leben mehr Sinn und Tiefe gegeben hat und wie sie ihren oft doch recht stressigen Job-Alltag bewältigt (Stichwort: To-do-Liste). In Sachen Gesundheit schwört die Moderatorin übrigens auf die F.-X.-Mayr-Kur, die ihr geholfen hat, Ruhe zu finden – und sie spricht über ihre neue sportliche Leidenschaft: das Rudern. Außerdem unterhalten die beiden sich über – passend zu unserer Jahresabschluss-Episode – Verabschiedungsrituale. Claudias Lebenslearning lautet: „Wenn man sich geliebt fühlt, dann liebt man das Leben.“ Und zum Jahresabschluss vertraut die Radiomoderatorin auf folgendes Ritual: bewusst Bilanz ziehen und sich von ungeliebten Dingen verabschieden, um Neuem einen Platz zu geben. Viel Vergnügen beim carpe diem-Podcast! Hinweis: Der carpe diem Podcast macht im Jänner 2021 Pause. Daniela und Holger laden ihre Batterien auf und melden sich am 2. Februar wieder zurück. Auf ein gutes und glückliches 2021! Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt uns einen Kommentar und schenkt uns 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns immer über Post, Anregungen und Ideen – oder einfach darauf, von euch zu hören. Mail an -> podcast@carpediem.life
43 min
LADYLIKE - Die Podcast-Show: Der Talk über Sex, Liebe & Erotik
LADYLIKE - Die Podcast-Show: Der Talk über Sex, Liebe & Erotik
Yvonne & Nicole
Schwamm in der Muschi - Periodengeschichten
Die aktuelle Ladylike Podcast-Folge reagiert auf die Flut von Reaktionen und E-Mails, die Yvonne und Nicole auf die letzte Folge zum Thema Periode und Umgang mit dem weiblichen Zyklus bekommen haben, offenbar ein Thema mit viel Gesprächsbedarf, das hohe Wellen geschlagen hat. Yvonne und Nicole haben etliche Geschichten erhalten zum Thema „vergessener Tampon“, einige davon lustig, aber eine auch verstörend: Eine Frau musste sogar ins Krankenhaus wegen eines vergessenen Tampons, der eine Blutvergiftung ausgelöst hat! Nicoles Geständnis, dass sie die Tampon-Bändchen vor dem Sauna- oder Schwimmbadbesuch abschneidet, sorgte in der Community für Heiterkeit. Sie hat viele E-Mails bekommen mit Empfehlungen für Soft-Tampons. Sie hat sich also schlau gemacht und Yvonne und Nicole besprechen im Podcast, wie diese Soft-Tampons funktionieren. Etliche junge Frauen haben geschrieben, dass sie sich vor dem Sex solche Softtampons oder Naturschwämme einführen, damit der Mann von der Monatsblutung nichts mitkriegt. Für Nicole ist das nicht wirklich nachvollziehbar. Sie ist der Ansicht, entweder verzichtet man dann auf Sex, wenn einem die Blutung unangenehm ist, oder man ist so in Fahrt, dass ein bisschen Menstruationsblut auch nicht weiter stört. Eine Podcast-Hörerin hat ihr geschrieben, dass der Softtampon durch den Sex so hochgeschoben war, dass sie ihn nicht mehr allein rausbekommen hat und zum Arzt musste, ihn ziehen lassen. Unangenehm! Ein weiteres Thema im Podcast rund um die Monatsblutung sind ökologische Alternativen zum herkömmlichen Drogerie-Hygieneartikel, nämlich auswaschbare Stoffbinden oder Stofftampons, Naturschwämme und Menstruationstassen, deren Handling Yvonne und Nicole ausführlich diskutieren. Hört einfach rein in die neue Ladylike-Folge, in der Yvonne und Nicole zugeben, bei Hygieneartikeln wenig ökobewusst und eher Traditionalistinnen zu sein… Habt Ihr selbst erotische Erfahrungen, eine Frage oder Story, über die Yvonne & Nicole im Ladylike-Podcast sprechen sollen? Dann schreibt uns gern an @ladylike.show auf Instagram oder kontaktiert uns über unsere Internetseite ladylike.show Hört in die Folgen bei AUDIO NOW, iTunes oder Spotify rein und schreibt uns gerne eine Bewertung. Außerdem könnt ihr unseren Podcast unterstützen, indem ihr die neuen Folgen auf Euren Kanälen pusht und Euren Freunden davon erzählt.
20 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu