Projekt hörWERK
Projekt hörWERK
Apr 21, 2020
hörWERK-Spezial zur Corona-Krise Teil 2: Weitere Möglichkeiten zur Krisenbewältigung!
Play episode · 27 min

Der Kampf gegen Corona ist für Mittelständer längst zu einem Kampf um die eigene Existenz geworden. Das vielzitierte Rückgrat der deutschen Wirtschaft ist angeknackst, und wir schauen ein weiteres Mal genau hin, welche Möglichkeiten Handwerksbetriebe aktuell haben, um als Sieger aus diesem Kampf hervor zu gehen. Im „hörWERK Spezial zur Corona-Krise Teil 1“ haben wir bereits gehört, dass es vor allem drei Dinge braucht, um Geschäftsgrundlagen und Arbeitsplätze zu retten: Liquidität, Liquidität und Liquidität. Dafür hat die Politik ein beachtliches Arsenal aufgeboten. Angefangen von Soforthilfen über Stundungen bis hin zu großangelegten Kreditprogrammen. Doch der Teufel steckt nun mal im Detail, und in den vergangenen Wochen wurde einiges nachjustiert. Gemeinsam mit Dr. Alexander Barthel, Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik des ZDH, schauen wir tiefer in den Werkzeugkasten der Krisenbewältigung. Wir schauen wie die Vorgaben zum Schutz vor Corona in die betrieblichen Arbeitsabläufe integriert werden könne, wie es an den Berufsschulen weitergeht und wie Handwerker auch in der Krise ihrem Ruf als Problemlöser gerecht werden. https://www.zdh.de/themen-a-z/coronavirus/, https://www.handwerk.com/corona-geldreserven-aus-versicherungen-freimachen

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu