Wie du lernst, dich selbst zu lieben! I Folge 16
Play • 21 min

Willkommen zu meinem "Wolkenlos - der Podcast für Träumer mit Gaby Muhr"

Gemeinsam träumen ist so viel besser als alleine.  Wäre es nicht perfekt einfach du sein zu können? Versuche jeden Tag die beste Version von dir selbst zu werden! 

Stell dich vor den Spiegel und schau dich einfach nur ein paar Augenblicke lang an. Dann sag dir selber folgenden Satz, laut: "(Dein Vorname), ich liebe Dich!"

Mach das mal! Und dann schau mal, wie das auf dich wirkt...

Regt sich da innerer Widerstand in dir?

Ist es schwierig für dich, diesen Satz auszusprechen? Oder geht er dir ganz locker über die Lippen und du fühlst dich auch wirklich gut dabei?

  • Wenn du eine gesunde Selbstliebe hast, dann wird es dir leicht fallen, diesen Satz zu sagen.
  • Wenn es mit deiner Selbstlieb noch nicht ganz so optimal bestellt ist, dann wirst du bei diesem Satz inneren Widerstand verspüren oder ihn vielleicht gar nicht aussprechen können.

Wenn das bei dir der Fall ist sein sollte, dann höre heute ganz besonders in diese Folge rein - hoffe du hörst ohnehin weiter zu! :-) 

Eine gesunde Selbstliebe macht dich innerlich ruhiger, entspannter und glücklicher. Kritik oder negative Äußerungen greifen dich nicht mehr persönlich an, zumindest nicht so arg. Du gehst mit dir viel liebevoller um und hast Verständnis für dich selbst. Du bist gelassener und führst dadurch auch bessere Beziehungen. Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere super gerne auf meiner Homepage Gaby Muhr und schreib mir eine Nachricht.

Rock it & viel Spaß mit dieser Folge, deine Gaby Muhr

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu