Das Kind, das aus dem Rahmen fällt - Wie Inklusion gelingt
Wiedergabe • 41 Min.
Kathrin Hohmann im Expertengespräch mit Klaus Kokemoor, Diplom- Sozialpädagoge, Supervisor, Autor, Therapeut sowie Koordinator für das Thema Inklusion in der Stadt Hannover.

Dabei stellen sich die Fragen: Welche Kinder fallen aus dem Rahmen? Was brauchen diese Kinder? Welche Rolle spielen die Rahmenbedingungen und welche Kompetenzen benötigen Fachkräfte, um dem gerecht zu werden? Was ist der Unterschied zwischen Integration und Inklusion und wie kann Inklusion gelingen?

nifbe-Podcast-Moderatorin Kathrin Hohmann ist Kindheitspädagogin (MA) und seit vielen Jahren in der Wissenschaft und Praxis tätig. Zudem schreibt sie Fachtexte und betreibt einen eigenen Blog www.kindheiterleben.de sowie den „Podcast Kindheit erleben“.

Weitere Infos zu Klaus Kokemoor: Klaus Kokemoor Jg.1962, ist Diplom-Sozialpädagoge, Supervisor, Therapeut (Entwicklungsbegleitung Doering, Psychomotorische Praxis Aucouturier sowie Marte-Meo Video Interaktionsanalyse). Koordinator für das Thema Inklusion der Stadt Hannover. Seit 1982 beschäftigt er sich in Praxis und Theorie mit Menschen mit Autismus. Autor der Bücher Autismus neu verstehen, Das Kind das aus dem Rahmen fällt, sowie zahlreichen Publikationen.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü