Ewald Lienen & Micky Beisenherz: Wie kann der Fußball die Entfremdung stoppen?
Play • 59 min
football for future Episode 4

In der vierten Folge des Viva con Agua Podcasts „football for future“ diskutiert Benjamin Adrion gemeinsam mit seinen Gästen Ewald Lienen und Mickey Beisenherz über die Entfremdung des Profifußballs.

Während Micky Beisenherz seit vielen Jahren als Hörfunk- und TV-Moderator aktiv und Mitbegründer eines der bekanntesten deutschen Fußball-Podcasts ist, übt Ewald Lienen seit 2017 das Amt des technischen Direktors beim St. Pauli aus. Der langjährige Bundesliga-Profi und Trainer prägt die Fußball Szene seit seiner aktiven Karriere mit markigen sowie hintergründigen Aussagen zu gesellschaftlich-politischen Themen und kandidierte sogar einmal als Listenkandidat bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfahlen.

Für „football for future“ sprachen die beiden unter anderem über:

  • Die Ergebnisse der DFL Taskforce zur Zukunft des Profifußballs
  • Die gesellschaftlichen Folgen der hohen Gehaltssummen im Profifußball
  • Die Glaubwürdigkeit des Profifußballs
  • Den Qualitätsverlust des Nachwuchsfußballs in Deutschland

„football for future“ ist eine Produktion von Viva con Agua mit freundlicher Unterstützung von Maniac Studios und Jung von Matt SPORTS.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu