Volatilität fürs Traden nutzen - mit Matthias Hüppe, HSBC
Play • 29 min
mit Matthias Hüppe, HSBC

Grundwissen für Trader: Viele finden beim Geldanlegen hohe Volatilität, also starke Kursschwankungen, vor allem ungemütlich. Mit bestimmten Derivaten lässt sich allerdings davon profitieren. Derivate-Experte Matthias Hüppe von der HSBC zeigt, wie es geht. Was ist der Unterschied zwischen historischer und impliziter Volatilität? Und wie mache ich mir Volatilität zunutze? Matthias Hüppe gibt Antworten auf diese Fragen und erklärt am Beispiel von Optionsschein und Discount-Zertifikat, wie sich mit der Volatilität arbeiten lässt und was dabei zu beachten ist.

Unlimited Trading (im Scalable Broker): Jetzt testen

Blog

Youtube

Trading

Derivate bergen hohe Risiken.

Musik von @dcuttermusic

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu