Nr 13 - "Annette Frier"
Play • 59 min
Karneval, Comedy und Köln

Annette Frier ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Ende der 90er-Jahre wurde sie mit Comedy-Formaten wie der „Wochenshow“ oder „Switch“ bekannt und überzeugte später als Anwältin "Danni Lowinski“. Aktuell ist sie in der anspruchsvollen Rolle der "Ella Schön“ zu sehen und erhielt den Deutschen Lesepreis 2020.

Die Rückfallzieher
Die Rückfallzieher
Guido Schäfer, Meigl Hoffmann, Leipziger Volkszeitung
Kann denn Liebe Sünde sein?
Die Podcast-Helden der Leipziger Erfolgszeitung, Meigl Hoffmann und Guido Schäfer, kamen mit dicken Klüsen ins Studio. Es war der Morgen danach, nach dem mitternächtlichen Pokal-Triumph der Kieler Störche gegen die Bayern. Und natürlich hatten „Die Rückfallzieher“ schlecht bzw. gar nicht in den Schlaf gefunden, vor Freude mit und an den Kieler Helden. Die Bayern haben mit dem Storch gepokert und die Beine gewonnen (Thomas Müller verfügt ja schon länger über derartige Ruten ...). Hörspiel-Gigant Hoffmann weiß auch schon, wer den Pokal nicht holt: die Bayern. Stattdessen pflanzt der Ur-Chemiker den FC Schalke in die „Berlin-Berlin-wir-fahren-nach Berlin“-Botanik. Gewiss, Meigl, gewiss. Weitere überlebenswichtigen Themen: Haalands Bielmann-Pirouetten inmitten der stocksteifen RB-Abwehr, Scampis in der VIP-Loge der Red-Bull-Arena und der Barbier vom Cottaweg, Christopher Nkunku. Der französische Beau legt neuerdings Hand an die langen Loden von Willi Orban und Co. Der Modetipp der Woche kommt vom legendären F.W Bernstein und fügt sich ins Schneegestöber dieser Tage: „Zwischen Knie- und Socken-Rand ist erotisch ödes Land.“ Also: Rein in die langen U-Hosen, kämpfen und siegen. In der neuen Rubrik „Spruchbeutel, Inhalt und historische Wirkung“ kommt Franz Beckenbauer zu verdienten Ehren. Der Kaiser blickte auf selige TV-Zeiten in den 70er Jahren, als Bayern-Spiele und DFB-Auftritte Gassenhauer waren. „Damals hat die halbe Nation hinter dem Fernseher gestanden.“ Und die Fernsehröhre gestreichelt. So schön, schön war die Zeit. Auch für Steffen Freund, der sein erstes Mal (als Nationalspieler) allerliebst Revue passieren ließ. „Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: 'Komm Stefan, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los.“ Sponsor des Genusses mit Tief- und Wellengang ist Tino Kramer, der akkurat gescheitelte Mann von der Allianz. Dass Nkunkus Spezialität (Topfschnitt) auch bei Kramer zur Anwendung kam, ist unwahr. Wann, wo, wie? Der einfühlsame 36,7-Minuten-Podcast zum Verlieben ist ab Freitagmorgen weltweit zu hören. Gratis via LVZ.de, Sportbuzzer.de, Podcast.de und Spotify.
41 min
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu