DR. DANIELA OTTO - DIGITAL DETOX
Play • 54 min

Dr. Daniela Otto

Lesen, Schreiben, Abschalten:

In meinem Berufsleben geht es um Texten, Literatur und Digital Detox.

Ich habe an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Literaturwissenschaften studiert und dort über das Thema „Vernetzung“ promoviert.

Damit war der wissenschaftliche Grundstein für mein Sachbuch „Digital Detox“ (https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-662-48967-3) gelegt.

Bewusst abzuschalten wird immer wichtiger und ich freue mich, wenn ich Menschen dabei helfen kann, wieder eine gesunde Beziehung zu ihrem Smartphone zu führen und somit mehr Ruhe im Alltag erleben zu können.

Mein Erfolgszitat 

Man muss das tun, was man liebt – der Erfolg kommt dann von alleine.

Mein größter Wunsch 

Mit meinen liebsten Menschen glücklich zu sein. Und ich will nie den Blick für die kleinen Dinge verlieren – sie machen den größten Unterschied.

Mein nächstes Projekt 

Ich habe zwei Manuskripte in der Schublade ... und ich arbeite intensiv an einem Buch zum Thema Entstigmatisierung psychischer Krankheiten.

Hier müssen wir noch einen weiten Weg gehen.

Sind wir erkältet, wünscht uns jeder gute Besserung. Sagen wir, dass wir unter Angst oder Depression leiden, werden wir schief angeschaut.

Ich hoffe, dass psychische Krankheiten irgendwann genauso „normal“ sind wie körperliche. Das Gehirn ist ein Organ wie jedes andere auch – es kann erkranken und, zum Glück, auch wieder heilen

Meine beste Entscheidung 

Literatur zu studieren - auch wenn mich viele gefragt haben, was ich damit mache.

Bücher zu schreiben – auch wenn mir viele gesagt haben, das lohne sich nicht.

Nicht immer den einfachen, aber den richtigen Weg des Herzens zu gehen.

Mein größter Fehler 

Einmal nicht auf meine Intuition gehört zu haben. Seither weiß ich: Auf jedes noch so kleine Warnsignal der Seele muss man achten. Man bildet es sich nicht ein, es stimmt immer.

Mein Tipp für Dich 

Smartphones sind Gift für unsere seelische Gesundheit:

Immer mehr Studien belegen den Zusammenhang von Social Media und Depression.

Die Zahl der Handysüchtigen steigt stetig.

Digital Detox hilft dabei, gesund zu bleiben. Daher mein Tipp: Am besten noch heute bewusst, mindestens für 30 Minuten, das Smartphone abschalten.

Mut zur Stille haben und schauen, was innerlich passiert.

Meine Kontaktdaten 

https://danielaotto.com

mail@danielaotto.com

www.instagram.com/drdanielaotto



“ Funk Warte " ©  Dag Reinbott  | TerraSound.de



More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu