Meridian – Folge 5 – Mentale Gesundheitsforschung: zwischen Berlin und Amman
Play • 25 min
Prof. Dr. med. Malek Bajbouj ist ein Grenzgänger in mehrfacher Hinsicht: In seiner Arbeit an der Charité – Universitätsmedizin Berlin verbindet er neue Ansätze der Psychotherapie mit neurowissenschaftlichen Methoden, um Depressionen zu lindern. Er selbst ist in Dortmund aufgewachsen, seine Eltern stammen aus Syrien. In dem BCGE geförderten Projekt „Berlin-Amman-Mental Health Alliance“, engagiert er sich für die Verbesserung der mentalen Gesundheit. Psychiatrie im Westen und im Nahen Osten: Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Herausforderungen  in der neuen Folge des Meridian Podcasts. 

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu