Beziehung stärken von Zuhause aus: Kann ein Online-Coaching funktionieren?
Play • 19 min
Ist es vergleichbar mit einem klassischen Coaching?

Konflikte in der Beziehung können die verschiedensten Ursprünge haben. Häufig hängen diese ganz von der individuellen Lebenssituation eines Paares ab. Eine Situation könnte beispielsweise sein, dass beide Partner viel arbeiten und selbstständig sind. Dann kann es Herausforderungen in Bezug auf die Work-Life-Balance geben. Man hat dann womöglich nur wenig Zeit für die Beziehung und der Job steht im Moment an erster Stelle. Dies kann eine Partnerschaft belasten, da man eher aneinander vorbei lebt. Wenn sich Herausforderungen und Streitigkeiten in der Partnerschaft häufen, dann löst das ungute Gefühle und emotionale Verletzungen aus.

Zusätzlich können verschiedene Basisgefühle entstehen - es kommt beispielsweise Wut auf, da man gerne weniger streiten würde, aber es einfach nicht funktioniert. Auch Trauer entsteht, da man gerne eine harmonische Beziehung führen würde, aber es nicht klappt. Streitet man sich als Paar häufig, dann ist das Gefühl von Hilflosigkeit ebenfalls oft präsent. Man fragt sich dann, wie man es als Liebespaar aus dieser Situation heraus schaffen kann. Auch Ängste in Bezug darauf, dass die Beziehung auch in Zukunft nicht richtig funktionieren könnte, belasten den gemeinsamen Alltag dann.

Nun gibt es verschiedene Ansätze, ständige Auseinandersetzungen und Streitigkeiten im Alltag zu überwinden und wieder zueinander zu finden. Gerade dann, wenn ihr euch aber bereits in einer Konfliktspirale befindet und eine harmonische Kommunikation nicht mehr so recht funktioniert, kann eine Paartherapie ein passender Lösungsweg sein. Ein Coaching kann dabei viele Vorteile mit sich bringen. Als Paar nehmt ihr bei einer Paartherapie ein geleitetes Coaching in Anspruch, bei dem euch eine Expertin oder ein Experte gegenübersitzt, der genau weiß, wie man mit Konfliktsituationen umgehen kann.

Aber welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, wenn man eine Paartherapie machen möchte? Da gibt es verschiedene Coaching-Modelle. Die klassische Form der Paartherapie findet üblicherweise in den Räumlichkeiten eurer Paartherapeutin oder eures Paartherapeuten statt. Das bedeutet, dass ihr euer Privatleben und das Coaching räumlich voneinander trennen könnt. Für viele Paare stellt dies einen stimmigen Gedanken dar, da sie gemeinsam zum Coaching fahren und sich dadurch für eine gewisse Zeit auch von den anderen Verpflichtungen Zuhause distanzieren können. Allerdings muss hierzu natürlich auch gesagt werden, dass bei einem vor-Ort-Coaching zusätzlich Zeit und auch Fahrtkosten auf euch zukommen. Diese Form der Beratung ist deshalb gerade dann passend, wenn ihr nicht allzu weit von eurem Coach entfernt wohnt und wenn euch die zusätzliche Zeit nichts ausmacht.

Ein Online-Coaching unterscheidet sich im Vergleich zu einer klassischen Beratung dadurch, dass das Coaching von Zuhause aus durchgeführt werden kann und man dann per Laptop oder Tablet miteinander kommuniziert. Die Online-Paartherapie eignet sich gerade dann für euch, wenn ihr im Alltag voll ausgelastet seid und viel zu tun habt. Durch die flexible Gestaltung einer Online-Paartherapie könnt ihr das Coaching nahtlos in euren Alltag einbinden. Außerdem spart ihr euch die Fahrtzeit und -kosten. Für manche Paare ist der Gedanke, dass man das Coaching direkt von Zuhause durchführt, außerdem sehr positiv. Man befindet sich dann in einem Umfeld, das man bereits kennt. Das gibt Sicherheit und Geborgenheit. Allerdings ist man dann natürlich auch selbst dafür verantwortlich, dass man während der Beratung Ruhe hat und nicht ständig unterbrochen wird. Setzt man sich hiermit allerdings vorab einmal auseinander, stellt das in der Regel kein großes Problem mehr dar.

Wenn man eine Paartherapie in Anspruch nehmen möchte und aktuell zwischen den verschiedenen Coaching-Modellen schwankt, dann stellt sich hierbei womöglich die Frage, ob eine Paartherapie online wirklich die gleiche Wirkung hat wie eine Paartherapie vor Ort. Aus unserer Sicht ist ein vor-Ort-Coaching mit einem Online-Coaching gleichzusetzen was die generelle Wirkung anbelangt. Das liegt daran, dass bei beiden Beratungen eine wirksame Methode vermittelt wird und wir stetig daran arbeiten, emotionale Verletzungen und ungute Gefühle nachhaltig zu lösen. Es gibt also keine Unterschiede in der allgemeinen Herangehensweise und in den Dingen, die im Coaching gemacht werden. Allerdings würden wir euch wirklich dazu raten, dass ihr für euch reflektiert, welches Modell besser zu euch passt.

Falls ihr nach der Podcast-Folge mehr zu diesem Thema erfahren möchtet, dann könnt ihr gerne mal in unserem dazugehörigen Blog-Beitrag vorbeischauen. Dort haben wir alle wichtigen Punkte noch einmal detailliert für euch aufgegriffen: https://www.lebensidealisten.de/blog/paartherapie-online-hat-ein-online-coaching-die-gleiche-wirkung-wie-eine-klassische-beratung/


Ihr habt Interesse an einem Paarcoaching und möchtet gerne einen Termin mit uns vereinbaren? Kein Problem! Hier könnt ihr den für euch passenden Termin auswählen: https://www.lebensidealisten.de/kontakt/


Zu unserem kostenlosen Videokurs gelangt ihr hier: https://www.lebensidealisten.de/kurse/5x5-onlinekurs-fuer-paare/


Wo könnt ihr uns finden? Na hier: https://www.lebensidealisten.de

Auf unseren Social Media Kanälen findet ihr uns unter:

Facebook: https://www.facebook.com/lebensidealisten

Instagram: https://www.instagram.com/lebensidealisten/

Pinterest: https://www.pinterest.de/lebensidealisten/


Hier findest du alle weiteren Podcast-Folgen: https://www.lebensidealisten.de/coaching/podcast/

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu