There is a crack in everything - Wünsche, Ziele, Wendepunkte! Menschen mit Herz, Hirn & Haltung
Jan Stiegert / 12min.me im Gespräch mit Lena "There is a crack in everything - Wünsche, Ziele, Wendepunkte!"
Mar 19, 2019 · 47 min
Play episode
Über Ehrlichkeit, Geduld, netzwerken und Meditation!

Jans eskalierendes Hobby: 12min.me - Die Eventreihe für inspierende Kurzvorträge: www.12min.me Die 12min.me Konferenz für Digitalisierung: https://www.12hrs.us/

Laufe mit Jan beim HH-Marathon für die Kinderstiftung Kids&Friends (16, 11, 5 oder 5km): http://www.kids-friends.de/lauftraining

HQLabs - Das Tool für dein Projektgeschäft: https://www.hellohq.io awork - ist der digitale Assistent für Projekte, Aufgaben und Zeiterfassung, der dein Team produktiver macht: https://www.awork.io

Jan bei Instagram: https://www.instagram.com/schabernackhh


Optimist, Lebe-Mensch und selbsternannter „Connector“! Jan erinnert keinen Berufswunsch aus Kindertagen. Doch sein Netzwerker Gen erblühte schon in jungen Jahren, wenn er kontaktfreudig anderen Kinder die Freundschaft anbot.

Nach einer Tischlerlehre sattelt er den „Holztechniker“ drauf und schlägt anschließend eine ganz andere Richtung ein und wird „technischer Assistent für Informatik“.

Viele Jahre in der IT einer Unternehmensberatung und weitere Firmenabstecher folgen.

Vor drei Jahren nimmt sich Jan dann eine bewusste Auszeit vom Job. Er widmet seine Zeit ganzheitlich der Suche nach seiner wahren Berufung.

In dieser Phase, Anfang 40 und somit midlife - aber ohne wirkliche „Krise“, verbringt er seine Auszeit mit Reisen, intensiviert seine Meditationspraxis und beschäftigt sich noch mehr Persönlichkeitsentwicklung.

Seine Erkenntnisse: sein „wozu“ liegt im Netzwerken, im Kümmern und Helfen, in der Organisation - gern alles rund um Events und im Miteinander. Aktuell arbeitet er daher auch wieder treffenderweise als Projektmanager und verbindet und vermittelt.

Woher er seine Neigung und Talent zum Netzwerken habe? Vielleicht aus der Mischung „Einzelkind“ und Mutters Orga Gen? Letztlich, so Jan, lerne man vom Leben, wie man mit Menschen umgehe. Sein ganz eigenes „learning“: vielleicht mitunter weniger „neutrale Schweiz“ zu sein, sondern mehr „klare Kante“ an den Tag zu legen. Für Jan bedeutet netzwerken zu helfen, zuzuhören, geduldig zu sein, zu geben ohne etwas dafür zurückzuverlangen.

Ein großer Wunsch von ihm wäre es, sich selbst schon heut mal in 30 Jahren zu begegnen - hoffentlich als lebensfrohen Familienmensch, der weiterhin die Dinge tut, die er liebt.

Doch auch schon heute ist Jan sehr dankbar für seine Gesundheit, Familie, in Deutschland leben zu können und lässt schöne Momente des Tages in Form seines Abendrituals auch immer nochmal Revue passieren.

Seine Fixsterne im Leben: Ehrlichkeit, Begeisterung und Freiheit! Für dieses Jahr wünscht sich Jan noch einen schönen Urlaub und begeistert sich im Team in der Orga der großen 12min.me Konferenz im Sommer!

Neben aller Umtriebigkeit lädt er seine Akkus am liebsten mit Musik, Mediation und „in der Natur sein“ auf - oder in Gesprächen - gern beim Spazierengehen - mit Freunden.

Sein Rat in der Rückschau an sein Teenager Ich? - "achte mehr auf Dein Umfeld, trau Dir mehr Zu, hab weniger Angst und fang mit dem meditieren an!“ Sein Schlüssel , um mehr zu rRuhe zu kommen und somit der inneren Stimme Gehör zu verschaffen.

Ein schöner Appel für uns alle!


https://www.newworkfuture.de/events/new-work-future-konferenz-am-05-06-06-2019/ 10 % Rabatt mit Code NWF19_SPKLW10 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Wer Zeit und Lust hat findet hier meine nächsten öffentlichen Events: https://www.lena-wittneben.de/oeffentliche-events/


Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu