Kurz KI - Predictive Quality
Play • 20 min
In dieser Folge arbeiten wir mit good old fashioned AI und Entscheidungsbäumen. Michael Hettegger von Craftworks erklärt uns seinen Predictive Quality Ansatz.

Mehr KI in der Industrie? Alle Folgen auf unserer Website www.kipodcast.de

Unterstützt uns bitte: KI in der Industrie als Buch: https://www.hanser-fachbuch.de/buch/KI+in+der+Industrie/9783446463455

Kontakt zu unserem Gesprächspartner: https://www.linkedin.com/in/michael-hettegger/

Moove
Moove
auto motor und sport, Gerd Stegmaier, Luca Leicht
Moove | Individuelle Mobilität als Grundrecht
Sascha Pallenberg kümmerte sich vier Jahre lang als Head of Digital Transformation bei der Daimler AG darum, die Kommunikation des Automobil-Dinosauriers zu modernisieren. Im Podcast erzählt der gebürtige Dortmunder davon, wie sich das anfühlte, als 2016 der Anruf bei ihm reinkam, weil "der mit dem Schnauzbart" (Dieter Zetsche) jemandem gesagt habe, er solle mal den "mit der Kappe" (Sascha Pallenberg) anrufen. Für den Job bei Daimler verließ Pallenberg sogar die von ihm mitgegründete Blog-Plattform "mobilegeeks.de" und wechselte auf die Industrieseite des Schreibtisches. Dort traf er pünktlich zur heißen Phase des Dieselskandals ein, musste sich zum Start vor allem mit Krisenkommunikation beschäftigen. Sowas härtet ab und schärft die Sinne. Vor allem für Halbwahrheiten und alternative Fakten. Die kann er grundsätzlich nicht unkommentiert stehen lassen. Die Zukunft der deutschen Automobilindustrie sieht Pallenberg längst nicht so schwarz, wie das viele Experten gerne hätten. Was nicht heißt, dass er kein Auge für offene Flanken und Versäumnisse der Vergangenheit hätte. Obwohl er seit vielen Jahren in Taipeh lebt, fehlt ihm zum Beispiel jegliches Verständnis dafür, dass die seit Ewigkeiten beschworene "Verkehrswende" bislang grundsätzlich Menschen ausklammert, die nicht in Ballungsräumen leben. Was das alles mit der neusten Generation von Halbleitern zu tun hat, warum der künftige Smart aus China eine ganz große Nummer wird, wie die Zusammenarbeit zwischen Geely und Foxconn den internationalen Automobilmarkt verändern könnte und warum man Kommunikationsexperte werden kann, obwohl man sich grundsätzlich weigert, Umlaute zu verwenden, hören Sie in der aktuellen Folge des MOOVE-Podcasts. Viel Spaß!
1 hr 23 min
CLEANELECTRIC Podcast
CLEANELECTRIC Podcast
CLEANELECTRIC
CE120 Wohneigentums-Modernisierungsgesetz
Als Mieter oder Mieterin steht man schnell vor Problemen, die sich gar nicht so einfach lösen lassen, wenn man sein Elektroauto laden will. Wer beispielsweise einen Stellplatz in der hauseigenen Garage hat, durfte nicht unbedingt davon ausgehen, dass dort auch einfach eine Wallbox installiert werden kann. Viel zu häufig scheiterten Vorhaben wie dieses an Wohungseigentümergemeinschaften, die allzu einfach gegen eine Lademöglichkeit entscheiden konnten. Aber genug damit: Nun stehen die Zeichen auf Fortschritt, festgeschrieben im Wohneigentumsmodernisierungsgesetz. Seit 1. Dezember 2020 ist vieles einfacher geworden. Was genau, darüber sprechen wir in dieser Episode mit Andreas Zumschlinge, einem der beiden Geschäftsführer der Parkstrom GmbH. Andreas ist Jurist und beschäftigt sich schon lange mit Themen rund um Elektromobilität, Energiemanagement und Erneuerbare Energien.  Außerdem erzählt Jakob von seiner Zeit bei Sono Motors und seinen Erlebnissen mit dem Fiat 500e in den vergangenen gut zwei Jahren. Das Auto steht nun zum Verkauf - alles, was Ihr dazu wissen müsst, hört Ihr in dieser Sendung.  Weiterhin haben wir den Audi e-tron GT quattro im Programm, diskutieren über flexible Ladepreise an Teslas Superchargern, freuen uns über Förderung und Wachstum im Bereich elektrischer Lastenräder und finden durchaus Gefallen am - leider ganz schön teuren - Mini-Wohnanhänger des amerikanischen Unternehmens Polydrop. Mit Freude schauen wir auch dem nächsten Projekt von Pipistrel entgegen, die einen 20-sitzigen Miniliner für Zuibringerflüge und regionalen Flugverkehr entwickeln.  Viel Spaß beim Hören! Links zur Sendung Diese Episode inklusive Pre- und Postshow auf Patreon Marcels Tesla Referral Link https://ts.la/marcel79632 Phils Tesla Referral Link https://ts.la/philipp85086 Sono Sion Referral Code: cleanelectric856565 Slack Twitter Instagram Youtube Preshow: Neues Model S mit normalem Lenkrad Parkstrom Wohneigentumsmodernisierungsgesetz Episode 79: Fiat 500e Interesse an Jakobs 500e? Schreib an jakob@cleanelectric.de Nextmove: Tipps zu E-Autos im Winter Audi e-tron GT quattro Camper für E-Autos Tesla experimentiert mit flexiblen Ladepreisen Tesla Model 3 und Y billiger in USA Hermes vergrößert Cargo-Bike-Flotte BAFA fördert gewerbliche E-Lastenräder und Mini-Depots Pipistrel will „Miniliner“ bauen SUV/Pickup aus Nigeria? Brennender Verbrenner führt zu E-Auto-Verbot Keine erhöhte Brandgefahr durch E-Autos Photo by Catarina Jansson on Unsplash
2 hr 51 min
programmier.bar – der Podcast für App- und Webentwicklung
programmier.bar – der Podcast für App- und Webentwicklung
programmier.bar
Folge 83 - Fonts mit Oliver Schöndorfer von Zeichenschatz
Comic Sans im Kinderbuch und Times New Roman in der Zeitung: Wir alle spüren irgendwie, dass Schriftarten unterschiedliche Wirkungen haben. Doch woran liegt das? Unser Gast Oliver Schöndorfer, UI Designer und Typograf, kennt sich mit Fonts aus und hat eine wichtige Botschaft an alle Entwickler:innen. Oliver hat Grafikdesign studiert und bietet in seiner Agentur Zeichenschatz Designs für User Interfaces, Apps und Web-Services an. Ein wichtiger Teil seiner gestalterischen Arbeit ist dabei auf die Typografie zurückzuführen, denn der Kern einer Information liegt häufig im Text. Es ist praktisch nicht möglich, ohne Berücksichtigung der Schriftart zu kommunizieren – und das läuft meist unterbewusst ab. In dieser Folge sprechen wir mit Oliver unter Anderem über Kategorien, drei grundsätzliche Typen und Spezifika einzelner Schriftarten.  Weitere Links:  * Checkt variable Fonts mit V-Fonts aus.  * Olivers Empfehlung ist Pangea.  * Wie fixt man das Springen der Ziffern auf dem iOS Time Display?  Folgt Oliver auf YouTube und lernt in seinen Videos noch mehr über Fonts! Auf Twitter ist er unter @glyphe unterwegs. In seinem Newsletter findet ihr immer die Schriftart-Empfehlung der Woche. *Picks of the Day * * Sebi: PostCSS Plugin Color Functions  * Dennis: Wenn man keinen Monospace-Schnitt hat, kann CSS Buchstaben trotzdem in Monospace-Stil rendern mithilfe von tabular_nums.  * Oliver: Leichte Konfiguration von Schriftarten mit Input von David Jonathan Ross.   *Schreibt uns!  *Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback.  podcast@programmier.bar  *Folgt uns!  *Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussionen.  Twitter  Instagram  Facebook  Meetup  YouTube  Musik: Hanimo
1 hr 18 min
digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate
digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate
Joel Kaczmarek
Expansion in weltweite Märkte | Innovate or Die #18
Nach langer, harter Arbeit hast du es endlich geschafft: Du hast den Fuß in die Tür bekommen und dein Unternehmen am lokalen Markt etabliert. Doch was, wenn deine Ambitionen größer sind? Was gilt es zu beachten, wenn du deine Firma auf’s internationale Parkett führen willst? In dieser Folge von „Innovate Or Die“ erzählt euch Boris Lokschin, wie seinem Unternehmen Spryker Systems das Projekt Internationalisierung gelungen ist und erklärt, welche Faktoren es für eine erfolgreiche Expansion zu beachten gilt. Du erfährst… 1) …welche Eigenschaften dein Produkt für die Expansion mitbringen sollte 2) …in welchen Bereichen sich einzelne Länder unterscheiden bzw. gleichen 3) …was du beim Hiring im Ausland beachten musst 4) …inwieweit du Aufgaben outsourcen solltest 👉 „Innovate or Die" ist ein Podcast von digital kompakt: Nicht so zaghaft! Sag hallo zu deinem Format über IT-Projektmanagement und strategische Steuerung im IT-Bereich. Ob Startup oder Mittelständler in der Digitalisierung: Bei „Innovate or Die bieten” wir dir mit Spryker-Gründer Boris Lokschin praxisnahe Lernanregungen und pushen deine eingestaubte IT-Beziehung zu einer wahren Tech-Romanze. __________________________ ||||| PERSONEN ||||| 👤 Joel Kaczmarek, Digitalexperte & Gründer digital kompakt – https://www.linkedin.com/in/joelkaczmarek/ 👤 Boris Lokschin ist IT-Projektmanagement-Experte und Co-CEO von Spryker Systems, Anbieter des E-Commerce-Betriebssystems Spryker Commerce OS – https://www.linkedin.com/in/boris-lokschin-aba53013/ __________________________ ||||| SPONSOREN ||||| 🔥 Caya – Digitaler Briefkasten: www.digitalkompakt.de/caya (Gutscheincode: dk15 = 15% Rabatt auf alle Tarife für 12 Monate) 🔥 BWI – Digitalisierungspartner der Bundeswehr: www.digitalkompakt.de/bwi 🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/ Unser Format “Innovate or Die” entsteht in Partnerschaft mit Spryker: https://www.digitalkompakt.de/produktion/ 🎧 Unser exklusiver Audiopartner ist Bang & Olufsen❤️. Hier erfährst du mehr über unseren Audiospezialisten: www.digitalkompakt.de/audiopartner __________________________ ||||| KAPITEL ||||| ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema ab 06:43 | Was braucht ein Produkt für eine erfolgreiche Expansion? ab 14:49 | Wie passt man sich an örtliche Gegebenheiten an? ab 20:54 | Internationalisierung & Talente ab 25:11 | Sind „Make or Buy“ und Outsourcing gute Optionen? ab 30:31 | Zeit vs. Nachhaltigkeit ab 32:51 | Was muss man bei der Budgetierung beachten? ab 36:21 | Die größten Fehler bei Expansion 👉 digital kompakt auf Patreon: https://www.patreon.com/dkompakt __________________________ ||||| WIR ||||| 💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt
41 min
CC2tv-Audio mit Wolfgang Rudolph
CC2tv-Audio mit Wolfgang Rudolph
Wolfgang Rudolph
CC2tv Audiocast Folge 646
*Mittels Radar den Herzschlag messen* Medizinische Untersuchungen komfortabler, sicherer und effizienter zu gestalten ist das Ziel von Professor Alexander Kölpin von der Technischen Universität Hamburg. *SORMAS* Auch den neuen Termin bis Ende Februar werden die meisten Gesundheitsämter wieder nicht einhalten, um endlich die Software SORMAS zur Kontaktverfolgung zu nutzen. *Hart wie ein Diamant und verformbar wie Metall* Das Forschungsteam um Professor Gerold Schneider (TU Hamburg) hat in Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen vom Helmholtz-Zentrum Geesthacht und der University of California, Berkeley herausgefunden, dass sich Nanoteilchen wie Atome in einem dreidimensionalen, periodischen Gitter anordnen lassen und mithilfe von ultradünnen Schichten aus Fettsäuren aneinander haften. *Neue thermoelektrische Generatoren* Eine neue Technologie thermoelektrischer Generatoren können Wärme des menschlichen Körpers zur Erzeugung elektrischen Stroms verwenden. *Der automatische Briefträger wird kommen* Seit über einem Jahr fährt das autonome TaBuLa-Shuttle durch die Lauenburger Straßen. Nun hat der selbstfahrende Elektrobus mit Laura eine neue Kollegin dazu gewonnen. Bei Laura handelt es sich allerdings weder um eine Co-Pilotin noch um eine Fahrgastbetreuerin. Laura ist ein kleiner Transportroboter und steht für Lauenburgs Automatisierte Roboter Auslieferung. In Zukunft soll sie völlig selbständig die Behördenpost der Stadt ausliefern. *Dank an die Spender und nach Mexiko*
Play
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu