Osman - Der Dschinn in der Klemme (2/3) - Hörspiel für Kinder
Play • 53 min
Eine völlig verstaubte und gut verschlossene Flasche wird plötzlich geöffnet. Kaum ist der Korken raus, entweicht ihr ein Flaschengeist. Ob der auch Wünsche erfüllen kann?
NDR Hörspiel Box
NDR Hörspiel Box
NDR
Remainder
Hörspiel über Realitätsverlust von Tom McCarthy. Was macht man mit einer Abfindung von 8 ½ Millionen? Und: Wie lässt sich ein Leben wieder ins Lot bringen, wenn einem die Selbstverständlichkeit des Daseins abhanden kommt? Beim Anblick eines Risses in einer fremden Badezimmerwand überkommt den Protagonisten in "Remainder" von Tom McCarthy plötzlich ein immenses Glücksgefühl, das Gefühl lebendig zu sein: Er erinnert sich schlagartig an einen sehr ähnlichen Riss, um den herum es einmal einen Alltag gegeben hatte, eine Wohnung, einen Ausblick, Gerüche, Klänge. Fortan verwendet der namenlose Ich-Erzähler alles darauf, sich seinen Alltag zurückzuholen. Er kauft ein Haus, plant Abläufe und engagiert Statisten, um die aufsässige Wirklichkeit seinen Vorstellungen anzupassen: um jenes kurzen Kribbelns der Authentizität willen. Doch das Simulieren der Realität nimmt kein Ende. Ist das echt? Was bedeutet "echt"? Was Realität, was scheint nurmehr so? In der deutschen Übersetzung erschien der Roman unter dem Titel "8 ½ Millionen". Mit: Jan Krauter (Ich-Erzähler), Matthias Bundschuh (Naz), Peter Kurth (Daubenay), Sigrid Burkholder (Sekretärin und Maklerin 1), Cristin König (Samuels), Stefan Konarske (Greg), Lou Strenger (Catherine), Andreas Grothgar (Younger/Pilot), Annika Schilling, Therese Dürrenberger, Daniel Breitfelder, Sören Wunderlich, Arved Birnbaum, Benjamin Höppner, Sybille Schedwill, Daniel Stock, Daniel Wiemer, Simon Kirsch, David Vormweg, Steve Hudson, Stefan Cordes. Komposition: Andreas Bick. Übersetzung: Astrid Sommer. Bearbeitung und Regie: Hannah Georgi. Redaktion: Michael Becker. Produktion: NDR 2019 l 88 min.
1 hr 28 min
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu