Über den leichtfertigen Umgang mit dem Begriff Narzissmus | SFI #27
Play • 33 min

Vor einigen Wochen schrieb ein offenbar enttäuschter und erboster Leser meines Buches auf Amazon eine negative Rezension, in der er unter anderem behauptet, dass ich Narzissten in Schutz nehmen würde.

Dies war ein guter Anstoß, um zum einen ein weiteres Mal meine Haltung bzw. Sicht auf das kontroverse Thema Narzissmus glasklar darzulegen.

Und zum anderen zu recherchieren, wie der aktuelle Stand in Psychiatrie und Therapie in Sachen Diagnose einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung ist.

Dabei bin ich auf überraschend neue Entwicklungen und Überarbeitungen in Hinblick auf die fachliche Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen gestoßen, von denen du in dieser Episode erfahren wirst.

Inhalt:

  • Relativiere ich in meiner Arbeit die Machenschaften von (pathologischen) Narzissten - oder nehme diese sogar in Schutz?

  • Warum vereinfachende Gegensätze - gut oder schlecht, ganz oder gar nicht - nicht nur der Realität des Lebens, sondern auch nicht dem klinischen Bild von Narzissmus entsprechen!

  • Warum eine breitere Sichtweise mittels Schattierungen/Akzentuierungen dem aktuellen Forschungsstand bei Störungen der Persönlichkeit entspricht (worunter Narzissmus fällt).

  • Wie neuere Langzeitstudien festgestellt haben, dass Persönlichkeitsmerkmale nicht unveränderbar bleiben im Laufe eines Lebens!

  • Warum das leichtfertige und vorschnelle Attestieren einer klinischen Diagnose wie Narzisstische Persönlichkeit unseriös ist (und viel mehr über dich als dem vermeintlichen Narzissten im Außen aussagt).

  • Warum ich nach wie vor in gewissen Fällen, trotz differenzierten Blick und baldigen Wegfall der Diagnose Narzisst, zu maximaler Abgrenzung rate.

  • Warum im neuen Diagnosehandbuch ICD-11 die Definition von Persönlichkeitsstörungen viel breiter gefasst werden.

  • Was die Verfasser des überarbeiteten Diagnosehandbuches ICD dazu veranlasst hat, unter anderem die Diagnose "narzisstische Persönlichkeit" herauszunehmen.

Ich hoffe, ich kann mit dieser Episode für etwas mehr Klarheit, Nüchternheit, Sachlichkeit und Aufklärung beim Thema Narzissmus sorgen.



Buche jetzt ein kostenfreies 45-minütiges Erstgespräch, um gemeinsam herauszufinden, wie ich Dich bei der Befreiung aus toxischen Beziehungen unterstützen kann

https://simplyfeelit.de/intensivcoaching/

Hier der Link zum kostenfreien "Handbuch für Partner von Narzissten":

https://simplyfeelit.de/kostenloses-ebook/

Quellen:

Buch Craig Malkin „Der Narzissten-Test“:
https://amzn.to/472CTvk

https://www.oberbergkliniken.de/symptome/persoenlichkeitsakzentuierung

https://www.deutschlandfunk.de/psychiatrie-diagnosen-icd-100.html

https://www.youtube.com/watch?v=aeMLyw_Pl0Y

Folge direkt herunterladen
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu