News aus London: Brexit/ Neue Aktienideen/ Entwicklungen – Interview mit Swen Lorenz
Play • 52 min
News aus London: Brexit/ Neue Aktienideen/ Entwicklungen – Interview mit Swen Lorenz

Heute habe ich Swen Lorenz (https://www.undervalued-shares.com) zu Gast im Podcast. Das Gespräch fand natürlich über Zoom und nicht persönlich vor Ort statt, weshalb die Audioqualität nicht auf dem gewohnten Level ist. Rund 50 Minuten spannende Unterhaltung sind das Ergebnis, vollgepackt mit den unterschiedlichsten Themen: Viel Spaß!

Wenn du eine allumfassende Beratung zum Thema Börse brauchst, dann vereinbare jetzt einen Termin unter: www.jensrabe.de/termin

Wissen Schafft Geld - Aktien und Geldanlage. Wie Märkte und Finanzen wirklich funktionieren.
Wissen Schafft Geld - Aktien und Geldanlage. Wie Märkte und Finanzen wirklich funktionieren.
Matthias Krapp
#475 - Fly, fly away
Corona schickt den ersten Flugzeugfonds in die Insolvenz. Obwohl das Passagieraufkommen wegen der Corona-Pandemie um zum Teil 90 Prozent zurückging, hielten sich die Pleiten bei Fluggesellschaften bislang in Grenzen. Jetzt ist ein erster Flugzeugfonds zahlungsunfähig. Wegen des starken Rückgangs des Passagieraufkommens durch Corona befindet sich Air Mauritius, die überwiegend im Staatsbesitz der Republik Mauritius ist, seit April 2020 in einem Restrukturierungsprogramm. Das vor Ort geltende Insolvenzrecht ermögliche der Fluglinie, während der Restrukturierung nicht nur die Leasingzahlungen auszusetzen, sondern auch das Flugzeug zu behalten, beschreibt Doric die missliche Lage. Seit April vergangenen Jahres kann die Fondsgesellschaft daher weder Leasingraten vereinnahmen noch anderweitig über die Maschine verfügen. Der Kapitaldienst für die Fremdfinanzierung war gleichwohl zu erbringen. So berichtete heute „fondsproffessionell“. Viel Spaß beim Hören, Dein Matthias Krapp ------ 2-Tages Finanzseminar 2021 So gelangen Sie mittelfristig zu wahrem Wohlstand, ohne dabei die typischen Fehler bei Geldanlagen zu begehen! https://wissen-schafft-geld.de/ ------ Ab sofort kann ich Euch meine Lösung für eine langfristige, sichere und erfolgreiche Kapitalanlage auch anbieten, wenn ihr weniger als 6-stellige Beträge anlegen möchtet: https://www.werte-strategie.de Du hast Fragen oder möchtest Kontakt zu mir aufnehmen? www.matthiaskrapp.com Du findest mich auch bei Facebook oder Twitter. Gerne kannst Du mir auch eine E-Mail schreiben an: krapp@meine-vermoegensmanager.de Folge meinem Podcast auch via Apple/iTunes oder Stitcher/Android. Wenn Dir mein Podcast gefällt, freue ich mich sehr über eine tolle 5 Sterne Bewertung bei iTunes. Vielen Dank.
11 min
Aktienpodcast von Modern Value Investing
Aktienpodcast von Modern Value Investing
Marcel & Philipp
74 - Broker Inside, so arbeitet ein Broker
In unserem neuen Aktienpodcast sprechen wir mit dem Co-Founder und CEO von justTRADE. Wir haben eure Fragen mitgenommen und mit Michael besprochen. Des Weiteren sprechen wir natürlich über die Themen der Woche sowie unsere Tops & Flops. Die Tasse des Monats - http://bit.ly/1-tdm Unterstütze uns bitte mit einer iTunes Bewertung! - http://bit.ly/mviitunesbewertung justTRADE - https://bit.ly/justTRADE 💣Mehrwert für dich: Werbepartner Blinkist - http://blinkist.de/mvi Hier erhältst du exklusiv den 25%-Rabatt auf dein erstes Jahr Blinkist Premium. 💣Mehrwert für dich: Instagram - _https://bit.ly/mviig_ Facebook - _https://bit.ly/mvifbmvi_ justTRADE - https://bit.ly/justTRADE Watchlisten - http://bit.ly/watchlistenmvi Aktienpodcast - _http://bit.ly/aktienpod_ Unser Aktien-Check - _http://bit.ly/aktiencheck_ Wikifolio - The future starts now - _https://bit.ly/mviwiki_ Wikifolio - Modern Value Investing - ISIN - DE000LS9NFV3 - http://bit.ly/wikimvi Unterstütze uns bitte mit einer iTunes Bewertung! http://bit.ly/mviitunesbewertung 👉🏽 Unterstützung für uns MVI Mitgliedschaft - https://bit.ly/3d8oMYG Patreon - https://www.patreon.com/modernvalueinvesting Trinkgeld - https://modernvalueinvesting.de/support-modern-value-investing/ 👉🏽Disclaimer! Die von uns bereitgestellten Inhalte (Videos, Artikel, Podcast sowie alle sonstigen Veröffentlichungen) sind keine Handlungsempfehlung, keine Aufforderung zum Kauf, keine Empfehlung für ein Finanzprodukt und keine Anlageberatung. Wir übernehmen keine Garantie, Zusicherung oder sonstige Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Von unseren eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten bzw. Medien sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Anbieter verantwortlich. Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass eine konkrete Veröffentlichung, zu der wir einen Link bereitgestellt haben, rechtswidrig ist (insbesondere einen zivil- oder strafrechtlichen Verstoß darstellt), werden wir den Link auf diese Veröffentlichung aufheben. Wir überprüfen die verlinkten Inhalte nicht ständig auf Veränderungen, die eine Rechtswidrigkeit begründen könnten. #aktienpodcast#podcast#broker Folge direkt herunterladen
1 hr 4 min
Mission Money – Geld. Motivation. Erfolg.
Mission Money – Geld. Motivation. Erfolg.
Mission Money
Andreas Beck: Wer am Ende richtig draufzahlt bei Tesla!
Kann man Tesla noch kaufen? Oder ist es eine gigantische Blase, die bald platzen wird? Und warum ist das Unternehmen von Elon Musk so viel mehr wert als Volkswagen? Wir analysieren die beiden Aktien mit unserem Experten Andreas Beck und erklären, wie die Bewertung einer Aktie wie Tesla zustande kommt – und wer am Ende sicher Geld verlieren wird Das E-Book von Andreas Beck gibt’s hier: https://globalportfolio-one.com 👉🏽JETZT ANMELDEN FÜR DEN WÖCHENTLICHEN MISSION MONEY NEWSLETTER: https://www.mission-money.de 👉🏽Auf diesen Kanälen könnt ihr uns erreichen: ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ►Unsere Website: https://www.mission-money.de ►Unser FACEBOOK: https://www.facebook.com/missionmoney/ ►Unsere Community: https://www.facebook.com/groups/missionmoney/ ►Unser Podcast 🎧: iTunes: https://apple.co/2O3vh59 Spotify: https://spoti.fi/2TYclbL Acast: https://bit.ly/3aRgWST Deezer: https://bit.ly/2RWc6va ►Unser INSTAGRAM: https://www.instagram.com/missionmoney/ ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Unsere Inhalte: Auf der Suche nach mehr Geld, Motivation und Erfolg: Wir sind Mario, Matthias und Peter – und das ist unsere Mission! Wir bieten Dir jede Woche spannenden Finanz-Content wie zum Beispiel ... INTERVIEWS: Wir befragen für dich die besten Experten rund ums Geld wie Gerd Kommer, Jens Ehrhardt, Philipp Vorndran und Co. INVESTMENTIDEEN: Wir geben dir die wichtigsten Kennzahlen und Studien an die Hand und stellen die neuesten Trends und besten Strategien der Börsenprofis vor. FAQ: Ihr stellt uns Fragen und wir suchen die passenden Experten, die sie beantworten können. ROAST MY DEPOT: Passt die Strategie zu den Anlagezielen? Gibt es Klumpenrisiken im Depot und wie ist die Qualität der Produktauswahl? Im Format "Roast my Depot" analysieren wir Anlagestrategie ausgewählter Depots aus der Community. MINDSET: Wir zeigen dir Tools und Techniken dafür, wie du besser entscheidest, dich selber motivierst und Denkfehler vermeidest. Viel Spaß auf unserem Kanal! Deine Jungs von der MISSION MONEY powered by FOCUS-MONEY   See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
33 min
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Albert Warnecke und Daniel Korth
Folge 101: Jahresrückblick 2020
Wie sind die Hörer und wir durch dieses Ausnahmejahr gekommen? Wie lief's 2020 haben wir gefragt? Geantwortet haben Alexander, Silvia, Kay und weitere Hörer und Hörerinnen. Und auch wir berichten, wie wir durch dieses Ausnahmejahr gekommen sind. Daniel "Ein gutes Börsenjahr, trotz Corona" Daniel hat sein Depot mächtig aufgeräumt, konnte aber trotz Corona und Dividendenkürzungen den monatlichen Cashflow ordentlich erhöhen. Auerdem hat er ganz viel Geld gespart. Nichtu nbedingt, weil er so sparsam geworden ist. Daniel konnte das Geld schlicht nicht ausgeben. Dafür hat er seinen Blog auf Vordermann gebracht, mit "Mut zum Glück" einen weiteren Podcast gelauncht und youtubt jetzt regelmäßig mit Stefan Waldhauser. Die Interviewreihe heißt "HGI meets Finanzrocker". Das braucht Zeit. Deshalb arbeitet Daniel komplett selbstständig. Albert Im März und April waren die Corona-Updates angesagt, unser wöchentliches Zoom-Format zur "Volksberuhigung", wie es ein Teilnehmer formulierte. Trotz Corona: Zwei Seminare und das FinCamp haben wir doch durchgemogelt. Tolle Referenten + ein striktes Hygienekonzept = volles Haus Alberts Jahresfazit: Youtube ist toll und der Instagram-Account wächst, ohne das ich da was poste und Twitter ist auch toll, aber letztlich bin ich ein Mann der Feder. Albert hat im November wieder angefangen mehr zu schreiben; das wird sich im neuen Jahr fortsetzen. Die Ausflüge in die anderen Bereiche waren insofern interessant, als das sie ihm gezeigt haben: Am liebsten schreibt er. Podcasten werden Daniel und Albert natürlich weiterhin. Allerdings mit einem neuen Format - und darüber hinaus vereinzelten "Der Finanzwesir rockt"-Folgen. Der Podcast-Plan für 2021: Wir möchten gerne einmal im Monat einen Hörer-Podcast machen. Wie soll das ablaufen? Sie haben ein paar Themen, die Sie schon immer mal mit uns besprechen wollen? Dann melden Sie sich unter podcast@finanzwesir.com und erzählen Sie uns, worüber Sie mit uns sprechen möchten. Wir suchen die interessantesten Fragen heraus, vereinbaren ein Vorgespräch und dann machen wir einen Podcast von 30 bis 45 Minuten daraus. Die technischen Voraussetzungen sind minimal. Ein Headset genügt. Wir würden uns freuen, Sie für dieses neue Format zu gewinnen. Daniels Medienempfehlungen Bücher Buch "Goodbye Lehmann" von Stefan Fay Buch "Käfigkämpfer" von Jan Steinbächer Buch "Die geilste Lücke im Lebenslauf" von Nick Martin Hartmut Walz - Einfach genial entscheiden im Falle einer Finanzkrise* Bergermann/ter Haseborg - Die Wirecard-Story Daniel Korth - "Jetzt rocke ich meine Finanzen selbst" (2. Auflage)* Musik "Discovery" von Gathering of Kings* "Destroy all humans" von Hittman* "Pentecoast" von Wytch Hazel* YouTube HGI meets Finanzrocker - Der Aktientalk mit Stefan Waldhauser Alberts Buchempfehlungen Anything you want von Derek Sivers* - 40 Lessons for a New Kind of Entrepreneur Der Code des Kapitals - Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft von Katharina Pistor* - Was verwandelt bloßen Reichtum in ein Vermögen, das automatisch mehr Reichtum schafft? Präsentiert wird diese Folge von Blinkist Blinkist ist die App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der Sie die Kernaussagen aus über 3.000 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören können. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzwesir-Rockt-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer unseres Podcasts: 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem Sie kostenlos alles testen und sich in Ruhe anschauen können. Hier gibt es die 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo. * Affiliate-Link, wir bekommen eine kleine Provision, für Sie wird das Buch nicht teurer. Finanzrocker Finanzwesir
55 min
Börsenradio to go Marktbericht
Börsenradio to go Marktbericht
Börsen Radio Network AG
Marktbericht Fr. 26.02.2021 - DAX schließt Woche schwach und Monat stark, Zahlen von VW, BMW und Telekom
Zu Wochenschluss zeigen sich die Börsen etwas schlechter gelaunt. Der DAX rutscht mit einer deutlich schwachen Wall Street mehr als 1 % ins Minus und fällt zeitweise sogar unter die Marke von 13.700 Punkten. Bis Börsenschluss beruhigen sich die Börsen allerdings wieder. Der DAX schloss bei 13.786 Punkten mit -0,7 %, der ATX in Wien verlor -2 % auf 3.012 Punkte. Und auch an der Wall Street fiel das Minus zu Xetra-Schluss nicht mehr ganz so deutlich aus. Auf Monatsbasis übrigens bleibt im DAX sogar ein Plus von mehr als 2,5 %, keine Selbstverständlichkeit für einen Februar, der statistisch zu den eher schwachen Börsenmonaten gehört. Auch wenn die 14.000 Punktemarke nicht mit in den März genommen wird. Stärkster Gewinner im DAX war Infineon mit +1,8 %. Weltweit haben Anleger nach einigen Tagen der Konsolidierung am Freitag wieder Tech-Werte gesucht. Ebenfalls zulegen konnte VW mit +1,1 %, die nicht nur mit Jahreszahlen überrascht haben, sondern auch mit einem positiven Ausblick, in dem von deutlich mehr Auslieferungen und signifikantem Umsatzanstieg die Rede ist. Weitere Gewinner waren Fresenius, Daimler und die Deutsche Telekom, die Ihre Jahreszahlen vorgelegt hat. Unter den Verlierern reiht sich BASF nach Jahreszahlen ein, die vorläufigen Jahreszahlen waren bereits bekannt, der Ausblick wird vom Markt als etwas zu konservativ wahrgenommen, die Aktie verliert -0,6 %. Stärkste DAX Verlierer waren Covestro mit -3 %, Beiersdorf mit -3,2 %, Schlusslicht war die Deutsche Bank mit -3,5 %. In den USA bekamen die Zahlen von Börsenneuling Airbnb viel Aufmerksamkeit. Der Zimmervermittler wurde natürlich hart getroffen von der Pandemie, erzielte aber 2020 dennoch einen Gewinn von 850 Mio. Dollar. Die Aktie legt zu. Auch Dell und Hewlett Packard legen gute Zahlen vor, einer der stärksten US-Gewinner war Etsy. Hören Sie zu den Jahreszahlen der Deutschen Telekom Pressesprecher Andreas Fuchs, zum Rückblick auf 40 Jahre Börsengeschichte Andrey Wolfsbein von Freedom Finance, zum Börsengang der International School Augsburg gemeinnützige AG GBC Analyst Cosmin Filker und zur Strategie wikifolio Trader Kai Knobloch aka Halbprofi87.
18 min
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu