#073 - Gib Dir selbst die Erlaubnis!
Play • 15 min
Bist Du Dir dessen bewusst, was Du Dir selbst verwehrst? Gibt es Dinge, Handlungen, Bedürfnisse etc., die Du Dir selbst nicht erlaubst, weil Deine Glaubenssätze es Dir verbieten?

Zuweilen bewegen wir uns durch den Alltag ohne zu merken, dass wir uns durch unsere Denkweisen selbst darin im Wege stehen, ein erfülltes Leben zu führen. Gründe dafür können darin liegen, dass wir keine Bewusstheit über Bedürfnisse haben oder bestimmte Bedürfnisse grundsätzlich als wichtiger einstufen als andere. Es kann aber auch sein, dass wir Strategien wählen, die zwar ein Bedürfnis erfüllen, ein anderes jedoch völlig außer Acht lassen, sodass wir uns wundern, warum wir nicht glücklich sind, obwohl wir glauben, dass wir doch für uns gesorgt hätten. Diese Möglichkeiten beleuchten wir heute. 

Übungen:

Was versagst Du Dir selbst (Gefühle, Bedürfnisse, Denkweisen, Handlungen etc.)?Wo sagst Du Nein zu Dir selbst, obwohl Du eine Sehnsucht in Dir spürst?
Wofür glaubst Du eine Erlaubnis oder Berechtigung von jemand anderem zu brauchen?Wer, glaubst Du, ist berechtigt Dir diese Erlaubnis zu geben?Bei welchen Bedürfnissen sagst Du Dir (und anderen), dass es nicht wichtig sei oder nicht sein dürfe? Gibt es Tabus in Deinem Umfeld, bei denen Du eine Scham verspürt sogar darüber zu reden, geschweige denn es auszuleben? Welche Glaubenssätze kollidieren miteinander und verhindern dadurch ein glückliches Leben? 



Wir wünschen Dir viel Freude mit dieser Folge. Wenn Du magst, hol Dir jetzt den Newsletter und bleib dran beim Thema GFK: https://podcast.gfk-trainer.de/episoden
Abonniere unsere GFK-Impulse auf Telegram: https://t.me/gfkImpulseGFCast

Hier erfährst Du mehr über uns und den GFCast:
https://gfcast.de
oder schreib uns: gfcast@gfk-trainer.de
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu