#077 - Becoming what you need - ein Interview mit GFGast David Weinstock - Teil 1
Play • 55 min
Wie wirken sich unerfüllte Bedürfnisse auf meinen Körper aus? Wie zieht sich der Körper als Strategie auf eine Beobachtung zusammen? Und was übe ich eigentlich tagtäglich in meinen Gedanken und in meiner Haltung? 
David Weinstock ist CNVC Trainer, Autor und setzt sich mit der somatischen Ebene von GFK auseinander. Dabei hat er Erfahrungen aus dem Aikido, als Goldschmied und als Gründer eines Gemeinschaftsprojekts zusammengebracht. In unserem Interview sprechen wir über zahlreiche Aspekte der GFK, unter anderem: Körperliche Reaktionen als Strategie, um sich sicher zu fühlen, Leadership und worin wir als Menschen gleich sind und wie wir uns unterscheiden.
Er zeigt anschaulich in mehreren Prozessen, wie wir unsere Kommunikation verändern können, wenn wir mit der Körperwahrnehmung in Kontakt gehen.

* Das Interview ist auf englisch. Die deutsche Übersicht über die Inhalte findest Du weiter unten *

Show-Links zu dieser Episode
http://liminalsomatics.com - Davids WebseiteLink zur Veranstaltung im April [[|1973115492/Becoming what you need: Practices for Embodying Nonviolent Communication|]]

Contents in this episode
Community building and NVC
What matters is the life in us: Needs - different words that describe what is alive in us
Being truthful - not connecting and letting the pain between each other grow
Don’t do anything unless it feels like play (MBR): Hiding behind sentencesHow are we the same and how are we different? Same: the needs level / life that we share. Where we differ: The strategies
How we imprison parts of ourselves
Restorative Work
Relationships as pressurecookersPractising NVC like an art: community and somatics
What do you really love and care about? Practising what we care about instead of being the bestHow to free the path between head and heart?
Procedures like the 4 steps and the limit: Getting bad reactions for the words. The histories of the speakers carry something different.
Contractions are a strategy for staying safe
We feel before we think - also the other feels the tightness in my body
The places we have protected in us are the gift to be in connection
Leadership and bringing my voice out vs changing people’s mindAikido: Being present in conflict - transforming conflict to connection - like NVC: love and protection for all
Transforming
Inhalte dieser Folge
Gemeinschaftsbildung und GFK  Was zählt, ist das Leben in uns: Bedürfnisse - verschiedene Worte, die beschreiben, was in uns lebendig ist Wahrhaftig sein - nicht verbinden und den Schmerz zwischen uns wachsen lassen Nichts tun, wenn es sich nicht wie ein Spiel anfühlt (MBR): Sich hinter Sätzen verstecken Wie sind wir gleich und wie sind wir verschieden? Gleich: die Bedürfnisebene / das Leben, das wir teilen. Wo wir uns unterscheiden: Die Strategien Wie wir Teile von uns selbst einsperren Restorative Work  Beziehungen als Dampfkochtopf für EntwicklungGFK praktizieren als eine KunstÜber Gemeinschaft und Somatik Was liebst du wirklich und was ist dir wichtig?: Üben, was uns wichtig ist, statt der Beste zu sein Wie wird der Weg zwischen Kopf und Herz frei? Die 4 Schritte und ihre Grenzen und wie die Geschichten der Sprecher sich unterscheiden. Kontraktionen sind eine Strategie, um sicher zu bleiben Wir fühlen, bevor wir denken - auch der andere spürt die Anspannung in meinem Körper Die Orte, die wir in uns geschützt haben, sind das Geschenk, in Verbindung zu sein Führung und meine Stimme herausbringen vs. die Meinung anderer ändern Aikido: Im Konflikt präsent sein - Konflikt in Verbindung umwandeln - wie GFK: Liebe und Schutz für alle Transformieren 


Wir wünschen Dir viel Freude mit dieser Folge. Wenn Du magst, hol Dir jetzt den Newsletter und bleib dran beim Thema GFK: https://podcast.gfk-trainer.de/episoden
Abonniere unsere GFK-Impulse auf Telegram: https://t.me/gfkImpulseGFCast

Hier erfährst Du mehr über uns und den GFCast:
https://gfcast.de
oder schreib uns: gfcast@gfk-trainer.de
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu