Epilepsie #2 Authentische Einblicke einer Betroffenen – mit Nora Stalder
Play • 26 min

Bei Nora Stalder kam die Epilepsie wie aus dem Nichts. Im Alter von 13 Jahren hatte sie ihren ersten epileptischen Anfall. Weil sie auf diverse Medikamente allergisch war, mussten sie und ihre Familie eine andere Lösung suchen - und fanden sie in der Assistenzhündin Ranja. Diese spürte bereits zwei Tage im Voraus, wenn sich ein Anfall anbahnte. Dank einem neuen Medikament ist die heutige 19-jährige Nora mittlerweile seit drei Jahren weitgehend anfallsfrei. Was ihr besonders geholfen hat und wie sich ihr Leben mit dem neuen Medikament verändert hat - darüber spricht sie in dieser Episode von «Hallo Gesundheit».

Artikel auf css.ch

Disclaimer In unseren Podcasts zeigen wir verschiedene Meinungen auf. Die Inhalte entsprechen nicht der Haltung der CSS. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung hinsichtlich Richtigkeit oder jeglicher sonstiger vorhandener oder fehlender Information.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu