Finanzrocker - Dein Soundtrack für Finanzen und Freiheit
Folge 33: "So wurde ich digitaler Nomade" - Mixtape mit Marcus Meurer
Dec 5, 2015 · 49 min
Play episode
Was sind digitale Nomaden?

Diese Woche habe ich mit Marcus Meurer einen sehr inspirierenden Gast im Mixtape des Monats. Als Digitaler Nomade arbeitet er in der ganzen Welt, veranstaltet die deutschlandweite und globale Digitale Nomadenkonferenz (DNX), unterstützt andere in DNX-Camps und macht nebenbei noch einen tollen Podcast. Wie das alles reibungslos funktioniert, erklärt Marcus ausführlich in meinem Podcast.

Vier eingelagerte blaue IKEA-Tüten und zwei Kisten, zwei große Rucksäcke, ein paar Klamotten und natürlich zwei Laptops - das ist das gesamte Hab und Gut von Marcus Meurer und seiner Freundin Felicitas Hargarten. Mit diesem minimalistischen Lebensstil reisen die Beiden durch die Welt und arbeiten von überall. In Wohnungen im 26. Stock eines Hochhauses in Bangkok, am Strand auf Belize, in der brasilianischen Einöde oder bei einer Digital Nomad Cruise auf dem Ozean. Klingt spannend, oder?

Das ist es mit Sicherheit, aber auch verbunden mit sehr viel Disziplin, Entbehrungen und noch mehr Arbeit. In meinem Mixtape des Monats Dezember erzählt der Lifestyle-Designer Marcus seine ungemein spannende Geschichte, die wunderbar in die Weihnachtszeit passt. Denn sie zeigt, was alles möglich ist und was Du in Deinem Leben alles erreichen kannst - wenn Du nur willst und die standardisierten Lebenswege mal außer acht lässt. Und diese Geschichten erzählt Marcus auch immer wieder in seinem Podcast "Life Hackz", der nach nur wenigen Monaten zu den beliebtesten Podcasts in Deutschland gehört.

Ich spreche mit Marcus Meurer im Podcast über:

  • wie es zu diesem Nomaden-Lifestyle kam
  • wie ein Reiseblog das Feuer zum Glühen entfachte
  • warum die DNX so durch die Decke ging
  • welche Beziehung er zu Geld hat

Erfahre mehr über Marcus und seine vielen Projekte:

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu