#22 Finanzfluss bei immocation 2/3: (Wann) steigen die Zinsen?
Play • 22 min
Finanzfluss-Gründer Thomas im Interview

Der zweite Teil des Interviews, bei dem Finanzfluss bei immocation zu Gast ist und in dem es hauptsächlich um das Thema Zinsen geht. Da bei der Finanzierung von Immobilien meistens mit Fremdkapital, also Krediten bzw. Hypotheken von der Bank gearbeitet wird, sind Zinsen besonders spannend für Immobilieninvestoren.

Wo kommt das Geld für einen Kredit eigentlich her? Warum sind Leitzinsen so entscheidend? Wie kommen die Leitzinsen zustande und wer oder was beeinflusst sie? Wir haben uns den Zusammenhang zwischen Zinsen, Inflation und der EZB angesehen und besprechen die Folgen eines Negativzinsumfeldes. Was passiert eigentlich, wenn die Zinsen negativ werden?

Es ist ein extrem spannendes Thema, denn auf der einen Seite steigen dadurch die Anreize sehr stark, das Kapital in verschiedene Assets zu investieren, auf der anderen Seite ist jedoch die Frage, ob es überhaupt genügend sinnvolle Projekte gibt, bei denen es sich lohnt, große Summen zu investieren. Beispielsweise fließen immer größere Summen in vermeintlich vielversprechende junge Unternehmen, sogenannte Start-ups, bei denen man sich nicht sicher sein kann, dass das Geld langfristig sicher angelegt ist. Eine solche Entwicklung birgt die Möglichkeit, den Markt zu destabilisieren. Für viele weitere spannende Zusammenhänge, höre dir diese Folge an.

Immocation auf YouTube: https://www.youtube.com/immocation

Kostenloser Immobilienkurs: https://finanzfluss.de/go/immocation-videokurs *

Wertpapier-Depot kostenlos eröffnen: https://finanzfluss.de/go/depot *

Unser YouTube-Kanal: https://finanzfluss.de/go/abo

Kostenloses Excel-Haushaltsbuch: https://finanzfluss.de/go/haushaltsbuch

Mit Sternen versehene Links sind Affiliate-Links. Wenn du ihn für Käufe, Abschlüsse oder Anmeldungen nutzt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Wall Street mit Markus Koch
Wall Street mit Markus Koch
Markus Koch
Intel überrascht, während IBM enttäuscht - und COVID belastet Wall Street
Die Hoffnung auf Impfstoffe haben die Wall Street in den letzten Wochen angetrieben. Das Pendel schwing am Freitag zurück, mit einem Fokus auf die weltweit zunehmenden Restriktionen. Flug- und Reisegesellschaften stehen genauso unter Druck wie der Energie-, Rohstoff- und Finanzsektor. Schlagzeilen über COVID bedingte Restriktionen in Großbritannien und China wirken sich belastend aus. Hong Kong setzt rund 150 Wohnhäuser unter einen straffen Lockdown, mit ebenso harschen Restriktionen in anderen Regionen des Landes. Mit Ausnahme von Intel, fallen die meisten Quartalszahlen an der Wall Street zudem gemischt aus. Vor allem die Aktien von IBM stehen wegen der im Detail schwachen Zahlen unter Druck. Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast. Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! LINKS https://www.instagram.com/kochwallstreet/ https://www.facebook.com/markus.koch.newyork https://www.youtube.com/user/kochntv https://www.markuskoch.de/
29 min
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Der Finanzwesir rockt - Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung
Albert Warnecke und Daniel Korth
Folge 101: Jahresrückblick 2020
Wie sind die Hörer und wir durch dieses Ausnahmejahr gekommen? Wie lief's 2020 haben wir gefragt? Geantwortet haben Alexander, Silvia, Kay und weitere Hörer und Hörerinnen. Und auch wir berichten, wie wir durch dieses Ausnahmejahr gekommen sind. Daniel "Ein gutes Börsenjahr, trotz Corona" Daniel hat sein Depot mächtig aufgeräumt, konnte aber trotz Corona und Dividendenkürzungen den monatlichen Cashflow ordentlich erhöhen. Auerdem hat er ganz viel Geld gespart. Nichtu nbedingt, weil er so sparsam geworden ist. Daniel konnte das Geld schlicht nicht ausgeben. Dafür hat er seinen Blog auf Vordermann gebracht, mit "Mut zum Glück" einen weiteren Podcast gelauncht und youtubt jetzt regelmäßig mit Stefan Waldhauser. Die Interviewreihe heißt "HGI meets Finanzrocker". Das braucht Zeit. Deshalb arbeitet Daniel komplett selbstständig. Albert Im März und April waren die Corona-Updates angesagt, unser wöchentliches Zoom-Format zur "Volksberuhigung", wie es ein Teilnehmer formulierte. Trotz Corona: Zwei Seminare und das FinCamp haben wir doch durchgemogelt. Tolle Referenten + ein striktes Hygienekonzept = volles Haus Alberts Jahresfazit: Youtube ist toll und der Instagram-Account wächst, ohne das ich da was poste und Twitter ist auch toll, aber letztlich bin ich ein Mann der Feder. Albert hat im November wieder angefangen mehr zu schreiben; das wird sich im neuen Jahr fortsetzen. Die Ausflüge in die anderen Bereiche waren insofern interessant, als das sie ihm gezeigt haben: Am liebsten schreibt er. Podcasten werden Daniel und Albert natürlich weiterhin. Allerdings mit einem neuen Format - und darüber hinaus vereinzelten "Der Finanzwesir rockt"-Folgen. Der Podcast-Plan für 2021: Wir möchten gerne einmal im Monat einen Hörer-Podcast machen. Wie soll das ablaufen? Sie haben ein paar Themen, die Sie schon immer mal mit uns besprechen wollen? Dann melden Sie sich unter podcast@finanzwesir.com und erzählen Sie uns, worüber Sie mit uns sprechen möchten. Wir suchen die interessantesten Fragen heraus, vereinbaren ein Vorgespräch und dann machen wir einen Podcast von 30 bis 45 Minuten daraus. Die technischen Voraussetzungen sind minimal. Ein Headset genügt. Wir würden uns freuen, Sie für dieses neue Format zu gewinnen. Daniels Medienempfehlungen Bücher Buch "Goodbye Lehmann" von Stefan Fay Buch "Käfigkämpfer" von Jan Steinbächer Buch "Die geilste Lücke im Lebenslauf" von Nick Martin Hartmut Walz - Einfach genial entscheiden im Falle einer Finanzkrise* Bergermann/ter Haseborg - Die Wirecard-Story Daniel Korth - "Jetzt rocke ich meine Finanzen selbst" (2. Auflage)* Musik "Discovery" von Gathering of Kings* "Destroy all humans" von Hittman* "Pentecoast" von Wytch Hazel* YouTube HGI meets Finanzrocker - Der Aktientalk mit Stefan Waldhauser Alberts Buchempfehlungen Anything you want von Derek Sivers* - 40 Lessons for a New Kind of Entrepreneur Der Code des Kapitals - Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft von Katharina Pistor* - Was verwandelt bloßen Reichtum in ein Vermögen, das automatisch mehr Reichtum schafft? Präsentiert wird diese Folge von Blinkist Blinkist ist die App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der Sie die Kernaussagen aus über 3.000 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören können. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzwesir-Rockt-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer unseres Podcasts: 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem Sie kostenlos alles testen und sich in Ruhe anschauen können. Hier gibt es die 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo. * Affiliate-Link, wir bekommen eine kleine Provision, für Sie wird das Buch nicht teurer. Finanzrocker Finanzwesir
55 min
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu