Cyber-Podcast
Cyber-Podcast
Jul 1, 2021
#39 Yannick Hofmann "KI muss ganzheitlich erfasst werden."
Play • 31 min
In dieser Folge gibt uns Yannick Hofmann vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe einen Einblick, wie man KI am ZKM erleben kann und welche Technologien selbst am ZKM eingesetzt werden. Der Medienkünstler und Kurator beschäftigt sich mit den Themen Klangkunst, Musik und interaktive Installationen, bei denen die Technologie immer eine wesentliche Rolle spielt. Seit 2017 ist er auch für das Hertz-Labor am ZKM mitverantwortlich, eine transdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsplattform an der Schnittstelle der medialen Künste, Wissenschaft und Gesellschaft.

„Wir stellen uns die Frage, wie wir KI nutzen können, um das Museumserlebnis inklusiver und zugänglicher zu gestalten und wie wir mithilfe von Technologie Positives bewirken können.“

„Das Erlebnis von KI wird in Zukunft am ZKM noch stärker im Fokus stehen. Wir wollen, dass die Besucher*innen nachvollziehen können, was im Bereich Technologie und Wissenschaft passiert, damit sie in der Lage sind mitzudiskutieren.“

„Damit künstliche Intelligenz eine faire Angelegenheit wird, ist die Partizipation von so vielen Leuten wie möglich von Nöten.“
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu