049: Jörg Liebeskind - Conrad
Play • 1 hr 17 min
Jörg Liebeskind leitet als Director Corporate Communications and Brand Management die Marken- und Kommunikationsabteilung bei Conrad Electronic.

Das Familienunternehmen ist in 17 Ländern Europas am Markt vertreten, beschäftigt 2300 Mitarbeitende, wurde 1923 in Berlin gegründet und blickt somit auf eine beeindruckende 100-jährige Firmengeschichte zurück. Conrad hat heute seinen Hauptsitz im oberpfälzischen Hirschau in Ostbayern und befindet sich in einer großen Transformation von einem Technik-Shop für Privatkunden zu einer digitalen Beschaffungsplattform mit dem Fokus auf Geschäftskunden, die ihren technischen Bedarf einfach und kosteneffizient decken wollen.

Mein Interviewpartner ist ein leidenschaftlicher Markenexperte, passionierter Mountainbiker und adidas-Fan. Nach seinem Kommunikations-Design Studium an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm begann er seine Karriere auf Agenturseite und arbeitete in Deutschland und den USA, bevor er 2003 mit drei Freunden seine eigene Kreativagentur stilbezirk gründete. Im Jahr 2017 wechselte er zu act3 und anschließend zu DATEV, bevor er 2020 bei Conrad einstieg.

Wir sprechen über die Rolle der Marke bei einem solch fundamentalem organisatorischem Wandel, was hinter dem neuen Conrad Claim “Alle Teile des Erfolgs“ steckt, wie eine Marke authentisch entwickelt wird, warum Felix Neureuther und Roger Federer tolle Markenbotschafter wären und über seine Loved Brands by Liebeskind Artikelreihe auf LinkedIn.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu