Velo-Chaos am Bahnhof Bern: Wie weiter?
Play • 26 min

Veloparkplätze sind am Bahnhof Bern knapp. Im Zuge des Umbaus des Bahnhofs werden zudem die Parkplätze am Hirschengraben aufgehoben. Es müssen also neue Lösungen her.

Die Stadt Bern plant eine weitere Velostation unten in der Welle 7, kombiniert mit einem neuen Parkregime: 24 Stunden Gratisparkieren in den Velostationen, maximale Parkdauer bei den übrigen Parkplätzen. Gegen die neue Velostation hat die SVP das Referendum ergriffen und knapp zustande gebracht.

Wie geht es nun weiter? Löst die anvisierte neue Velostation das Parkplatzproblem überhaupt? Und: Was brauchen die Velofahrerinnen und Velofahrer wirklich?

In der sechsten Folge des Podcasts «Gesprächsstoff» fühlen wir den Puls von Velofahrerinnen und Velofahrern. Wo orten sie die Probleme? Würden sie von einer neuen Velostation profitieren? Das fragen wir Pendlerinnen und Pendler am Bahnhof sowie Michael Sutter, Präsident von Pro Velo Bern und SP-Stadtrat.

Artikel zum Thema:

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu