4 große Irrtümer rund um emotionales Essen
Play • 25 min

Wenn man den Begriff emotionales essen googelt, dann werden einem direkt Anleitungen mitgeliefert, die dir erklären, warum emotionales essen schlecht ist und wie du dieses Abwendest. Heute möchte ich mit den Irrtümern rund um emotionales essen aufräumen und spreche mit dir darüber, was emotionales essen wirklich ist. Wir räumen mit 3 Irrtümern auf. 

 

Kontakt

 

Podcastfolgen

Quellen

  • Meule, A. Cultural relections on restrained eating. Front. Psychol. 2016, 7, 205
  • Brytek-Matera, A. (2021). Negative Affect and Maladaptive Eating Behavior as a Regulation Strategy in Normal-Weight Individuals: A Narrative Review. Sustainability, 13.
  • Evers, C.; Adriaanse, M.; de Rider, D.T.; de Witt Huberts, J.C. Good mood food. Positive emotion as a neglected trigger for food intakte. Appetite 2013, 68, 1-7
  • Div. Quellen siehe S7 in Brytek-Matera, A. (2021). Negative Affect and Maladaptive Eating Behavior as a Regulation Strategy in Normal-Weight Individuals: A Narrative Review. Sustainability, 13.
  • Westwater, Fletcher & Ziauddeen (2016). Sugar addiction: the state of the science. Our J Nur., 55, S.55 - 69
  • Handbook of emotions 

 

Foto: Patrick Schörg I https://www.theportraiture.at

Dein Goodie: Spare 10% wenn du Mitglied in der Akademie wirst. Dein Rabattcode lautet AntiDiaet2024. Gültig bis 31.1.2024. Das sind dann 661,50 Euro statt 735,00 Euro für die Einmalzahlung oder 94,50 Euro statt 105,00 Euro für die Ratenzahlung.

In der Akademie warten 7 Kurse auf dich, die dich dabei begleiten werden endlich los von Essdrang und ständigen Gedanken an essen zu kommen. Mehr Infos unter www.achtsamessenakademie.com

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu