Perfekte Zusammenarbeit zwischen Foto- und Videograf*innen mit Lichtliebelei
Play • 37 min

Damit in Zukunft wirklich alles glatt läuft und beide Parteien die Aufnahmen bekommen, die sie sich wünschen.


Wir alle kennen folgende Situation: Die Fotograf*innen stehen dir voll im Bild und du ihnen auch.


Aber wer steht eigentlich wem im Bild? Wer braucht eigentlich mehr Zeit beim Paarshooting, die Foto- oder Videograf*innen? Und was soll dieses Blitzlichtgewitter?


In der heutigen Episode vom Hochzeitsvideografie Podcast unterhalten wir uns zusammen mit Sarah & Philipp von Lichtliebelei darüber, wie die Zusammenarbeit zwischen Foto- und Videograf*innen am Hochzeitstag einwandfrei funktioniert.


Viel Freude beim Reinhören und bis nächste Woche!


💡 IN DIESER EPISODE LERNST DU UNTER ANDEREM:

  • Wie man es schafft, sich nicht mit den Fotograf*innen in die Quere zu kommen
  • Wie, wann und wo man sogar von einander profitieren kann
  • Welche Erfahrungen Sarah & Philipp bisher mit Hochzeitsvideograf*innen gemacht haben


🙏 GIB UNS FEEDBACK:


🚀 KOMM IN DIE COMMUNITY:


More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu