Bach-Museum: Von Fleiß und Festlichkeiten
Play • 32 min

Nie ohne Perücke und strenges Stirnrunzeln blickt einer der brillantesten Musiker der Geschichte auf uns: Eines von nur zwei Portraits des Komponisten, Organisten und Chorleiters Johann Sebastian Bach hängt im Bosehaus in der Leipziger Innenstadt direkt am Thomaskirchhof. Hier, wo Bach einst selbst ein- und ausging, ist ihm heute ein Museum gewidmet worden. Hört zusammen mit Paula und Axel, wie historische Instrumente klingen, wie Bachs Arbeitsalltag aussah und welche geheime Botschaft sich hinter seinem Portrait versteckt.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu