Richtig Wetten
Richtig Wetten
Jul 15, 2021
Richtig Wetten #10 - Von einer Untersuchung des Heimvorteils in Coronazeiten, verdienten Siegen und erwarteten Toren
Play • 49 min

In Jubiläumsfolge #10 sprechen Sebastian und Joachim über den Heimvorteil während der Coronazeit und vergleichen in den wichtigsten Ligen Europas die durchschnittlich erzielten und erwarteten Tore (xG) vor und während der Pandemie. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse überprüfen wir eine Theorie des Wett-Opas.

Joachims Blog: Crimsoncorporation.de | Begleitplogpost zur Folge

Joachim auf Twitter: @crimsonceo

____________________

Notizen & Zeitstempel

(00:00) Intro/Begrüßung

(00:51) Joachims erste beide Wetten um Geld 

(03:19) Wenig Verständnis für Quoten - der Value klar beim kanadischen Gastvater

(03:51) Wettquoten werden nicht addiert? Planlosigkeit bei Sebastians erster Wette

(05:15) Auch der Wettprofi hatte anfangs gewisse Verständnisprobleme

(06:08) Kurzer Rückblick aufs EM-Finale

(06:21) Alles wie immer: England und Elfmeter passen nicht zusammen

(06:40) Finalsieg nach xG-Analyse verdient, EM-Sieg aus Wettperspektive glücklich

(07:47) Italien im Glück in Viertel- und Halbfinale

(08:53) Finalwette auf Italien, weil England maßlos überschätzt wurde

(09:40) Nachteile und Probleme von xG: Was wird beachtet, was nicht und wie ist der Umgang mit Chancenketten?

(13:30) Schwächen von xG bei Abseitsentscheidungen und Elfmeterpfiffen

(15:42) xG sind deskriptiv: Sind Vorhersagen auf nächste Spiele einfach möglich?

(17:25) Computer oder Menschen: Wer erstellt xG-Analysen bei xG-Firmen und Wettsyndikaten?

(18:22) Bewertung nach Schulnoten: Wie Wettsyndikate xG erstellen

(23:28) Heimvorteil während der Corona-Pandemie von 2017/2018 bis heute: Analyse anhand von Statsbomb-Daten der größten Ligen Europas, der Champions League sowie der MLS

(25:50) Erklärung der Tabelle im Blog

(26:57) Anfangstheorie: Heimvorteil bleibt auch während Corona bestehen

(28:30) Erkenntnis aus der Tabelle bestätigt die Anfangstheorie

(29:06) Bittere Feststellung des Fans Sebastian: Es fallen sehr wenig Heimtore

(29:33) Erklärung von Mittelwert und Median

(31:09) Tore und xG sehr nah beieinander, Erkenntnis: xG-Modelle sehr genau

(32:15) Serie A auf einmal offensiver ohne Fans. Woran liegt das?

(35:10) Theorie des Wett-Opas zum Heimvorteil in der Bundesliga

(38:15) Wetten während der Coronazeit: Warum hat Joachims Modell besser und stabiler funktioniert?

(41:44) Zusammenfassung: Grundtheorie zum Heimvorteil bestätigt

(42:50) Sebastian gegen das System

Stand nach der Belgien-Niederlage gegen Italien:

Sebastian 538,90

Joachim 234,30

neue Wette aus der MLS:

Toronto FC DNB (System): 1.917

Orlando City DNB (Sebastian): 1.917

(46:32) Verabschiedung/Outro

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu