Familie Digital
Familie Digital
Aug 18, 2021
Cybermobbing und unsere Verantwortung als Gesellschaft
Play • 46 min

Cybermobbing ist in seiner Wucht aus Intensität und Reichweite um vieles ärger als konventionelles Mobbing. Und mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% sind Kinder heute damit konfrontiert, als Täter, Opfer oder als Publikum.

Wie können wir als erwachsene Begleitpersonen unsere Kinder unterstützen, wenn sie mit diesem unerfreulichen Phänomen konfrontiert werden? Was kann die Schule dazu beitragen (Stichwort: Klassenklima) und wie können wir zusammen wirken?

Seit über 20 Jahren ermittelt Alexander Geyrhofer als Polizist im Internet und hat dabei schon vieles erlebt. Nicht zuletzt deswegen fragt er sich, wie es sein kann, dass wir als Gesellschaft Kinder zwar Schritt für Schritt an den Straßenverkehr heranführen, bis hin zum eigenen Führerschein, auf der anderen Seite unseren Nachwuchs aber völlig unbegleitet auf dem Datenhighway alleine lassen.

Buchtipp:

Alexander Geyrhofer - Kinder sicher im Internet

Website:

https://www.gewaltpaedagogik.at/

Beratungsstellen:

www.saferinternet.at (auch Möglichkeit Mitarbeiterinnen an die Schulen zu holen)

https://www.rataufdraht.at/ (Chatmöglichkeit)

https://www.bikergegenmobbing.com

www.klicksafe.de 

www.juuuport.de

Redaktion: Georg Brandenburg, Mario Mohar

Herausgeber: https://123viele.at/

Musik: Christian Strobl alias DJ Creex ttps://www.instagram.com/djcreexx/

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu