Die Frage nach dem höchsten Gebot
Play • 47 min

„Es trat einer der Schriftgelehrten herzu, der ihrem Wortwechsel zugehört hatte, und da er sah, daß er (Jesus) ihnen gut geantwortet hatte, fragte er ihn: Welches ist das vornehmste Gebot unter allen?“

So steht es im Markus-Evangelium, Kapitel 12,28–34, am Beginn eines Gespräches zwischen Jesus und diesem Schriftgelehrten. Und schon beginnen die Fragen: Was ist eigentlich ein Schriftgelehrter? Was ist ein Gebot – oder gar ein vornehmes Gebot?

Yuval Lapide hilft dir, das Neue Testament und die Bibel zu lesen – und vor allem zu verstehen. Er sagt: Das Verstehen geht nur, wenn du den jüdischen Hintergrund des Textabschnittes kennst. Und genau diesen erläutert dir der jüdische Religionswissenschaftler. Er ist der Sohn von Pinchas Lapide, der bereits in seinen Büchern fragte: „Ist die Bibel richtig übersetzt?“

Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu