CTO-Special #3: MüWü von OTTO
Play • 1 hr 14 min

Ein Unternehmen mit Ursprung fernab des digitalen Zeitalters: Wie sich der analoge Katalog-Versandhandel OTTO zu einem technologiegetriebenen Unternehmen entwickeln konnte, erzählt uns in dieser Folge der CIO von OTTO, Dr. Michael Müller-Wünsch. 
MüWü, wie Michael kurz und prägnant genannt wird, nimmt seit 2015 auf diesen Wandel Einfluss und erzählt uns davon, was es für die Unternehmensstruktur bedeutet, “consumer obsessed” zu handeln. Durch einen Fokus auf die Leitfrage “Was bedeutet die Arbeit, die ich in diesem Moment erledige, für unsere KundInnen?” etabliert sich ein Prozess, in dem einzelne Teams vollumfänglich für die Entwicklung eines Produkts zuständig sind. Wie dabei die technologische Basis auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden und welcher Kulturwandel damit einhergehen kann, erklärt uns MüWü anhand der Kernpunkte Vertrauen und Freiheit. 

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback.
podcast@programmier.bar

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussionen.
Twitter
Instagram
Facebook
Meetup
YouTube

Musik: Hanimo

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu