Growth Hacking: Wachstum durch Experimentieren und Scheitern
Play • 52 min

Problemfokussiert und datenbasiert agieren – das ist die Idee hinter Growth Hacking.

Hendrik Lennarz, Gast in dieser Podcast-Ausgabe, beschreibt diese Technik zur Wachstumssteigerung auch als „Scheitern in kleinen Schritten“.

Der Growth Hacking Trainer, Coach und Buchautor aus Köln erzählt, warum es neben dem richtigen Mindset und der passenden Strategie sowohl langen Atem als auch eine rasche Umsetzung braucht. Er befreit das Experiment von seinem negativen Image, nennt Best-Practice-Beispiele und fordert einen rigorosen Wechsel von der Fehlerkultur hin zur Lernkultur.

Außerdem erfährst Du in dieser Episode noch:

  • dass man beim Experimentieren nichts dem Zufall überlassen darf,
  • warum die Kundenbrille eines der wichtigsten Marketing-Tools ist,
  • was erfolgreiche Scrum Master von der japanischen Kaizen-Philosophie gelernt haben,
  • dass man Aufbruchsstimmung nicht nur erzeugen, sondern auch halten muss,
  • wie man von der Problemstellung zur Zielsetzung kommt und
  • warum Hotmail mit Liebesbriefen erfolgreich wurde

Ich freue mich über Dein Feedback und Deine Bewertung!
Der Digital-Stratege
Mario Eckmaier
 
Hendrik Lennarz auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lennarz/
Sein Podcast: https://www.hendriklennarz.com/podcast/
Mario Eckmaier auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/marioeckmaier/

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu