4. Miriam Frank, Tattoo-Künstlerin & Illustratorin
Play • 52 min

Alles hatte so gut begonnen für Miriam Frank. Sie ging gern zur Uni, ihre Künstlerfamilie gab ihr keinen Grund zu rebellieren, und trotzdem ist sie Tätowiererin geworden. Und eine ziemlich erfolgreiche noch dazu. Ihre Werke haben was von Kinderzeichnungen, aber genau das hat sie perfektioniert. Ihre Kunden kommen von überallher, um sich Astronauten, Schiffchen, Star-Wars-Motive und komplexe Elektronikschaltpläne von ihr unter die Haut bringen zu lassen. Mit Sicherheit nicht die alltäglichsten Tattoos.

Und neben der Leitung ihres Tattoostudios Farbenpracht gemeinsam mit Andrik Kopernikus gestaltet sie auch noch Schmuck, experimentiert mit Keramik, arbeitet mit Holz und fotografiert momentan das Corona Diary, eine Fotoserie in der sie mit einem Haus aus Pappmaché auf dem Kopf ihren Alltag dokumentiert.

Wenn man das jetzt alles so hört, würde man wahrscheinlich nicht glauben, wie gänzlich normal und bodenständig Miriam daherkommt – aber das hört ihr gleich selbst.

Links

Miriams Website
http://miriamfrank.com

Miriam auf Instagram
https://www.instagram.com/mirifrank/

Die Website von Miriams Tattoostudio Farbenpracht
https://farbenpracht.net

Farbenpracht auf Instagram
https://www.instagram.com/farbenprachtmunich/

Yann Black auf Instagram
https://www.instagram.com/yannblacktattoo/

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu