Spielzeugmuseum Nürnberg - spielerisch zum emotionalen Weltmuseum
Play • 40 min

Jahrhundertelang galt Nürnberg als die Stadt des mittelalterlichen Handwerks und Handels. Weltweit bekannt ist die Frankenmetropole auch als „Spielzeugstadt“. „Nürnberger Tand geht in alle Land“, so hieß es im 19. Jahrhundert. Die Tradition der Spielzeugherstellung beginnt im 16. Jahrhundert mit den Puppenmachern. Heute findet in Nürnberg jährlich die weltweit größte Spielwarenmesse statt. Ein eigenes Spielzeugmuseum gibt es seit 1971 in der Karlstraße. Bayern online hat sich mit der Leiterin, Frau Prof. Dr. Karin Falkenberg, unterhalten.

Mehr Infos, Bilder und Videos gibt es hier:
https://bayern-online.de/nuernberg/erleben/interviews/spielzeugmuseum-nuernberg/


Links:

https://bayern-online.de/nuernberg/

https://www.facebook.com/Nuernberg.Bayernonline/

https://www.youtube.com/user/NuernbergBayern/

https://www.instagram.com/nuernberg_bo/

https://twitter.com/NuernbergBo

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu