Beziehungswunsch
40 min
Chrischa wünscht sich schon lange eine feste Beziehung. Bisher ist sie aber leider in der Friendzone oder der Affärenfalle steckengeblieben. Fiebi und Lena sprechen über den Umgang mit ungewolltem Single-Dasein.
Ist das normal?
Ist das normal?
ZEIT ONLINE
Willst du wirklich verführt werden?
"10 Dinge, die jede Frau schwach werden lassen" oder "So verdrehst du ihm den Kopf": Wer danach sucht, wie er oder sie ein Date für sich begeistern kann, findet schnell ziemlich platte Tipps. Was meist harmlos daherkommt, vermittelt noch immer längst überholte Vorstellungen: dass Menschen und besonders Frauen eigentlich rumgekriegt und aufgerissen werden wollen. Was heißt es, jemanden zu verführen, und wann geht das zu weit? Darüber sprechen Melanie und Sven in dieser Folge ihres Sexpodcasts. Wir blicken zurück in die Geschichte und warum es für viele erst mal normal ist, wenn Grenzen überschritten werden. Wohin gefährliche Klischees führen können, warum du keinen Pick-up-Artist brauchst und es eben nicht okay ist, zu glauben, man wüsste besser, was der andere will. Weiterführende Links zum Thema gibt es am Abend der Veröffentlichung unter: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-11/flirt-ratgeber-pick-up-artists-manipulation-psychologie-consent-sexpodcast. Alle Sexpodcastfolgen plus Hintergrundinfos auf www.zeit.de/sexpodcast. Das Buch zum Sexpodcast: "Ist das normal? Sprechen wir über Sex, wie du ihn willst?". Hier kannst du reinlesen: https://bit.ly/30VmsBl. Folgt der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner und dem ZEIT-ONLINE-Vizeressortleiter Wissen und Digital, Sven Stockrahm, auf Instagram und Twitter: https://www.instagram.com/melaniebuettner1/ https://www.instagram.com/svensonst/ https://twitter.com/svensonst
44 min
Meditation für jeden Tag mit Paulina Thurm - Podcast für geführte Meditationen auf deutsch
Meditation für jeden Tag mit Paulina Thurm - Podcast für geführte Meditationen auf deutsch
Paulina Thurm | Deine Meditationsbegleiterin (Inhale Life)
Meditation // Für positive wohltuende Gedanken
Die Gedanken, die wir denken, haben großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen, wie wir uns selbst sehen und wie wir unser Leben gestalten. Jedes Gefühl, jedes Wort, jede Handlung hat seinen Ursprung in einem Gedanken. Und doch ist es so, dass viele von uns oft Gedanken denken, die klein machen und kritisieren und pessimistisch sind. Ich möchte dich in dieser Meditation zu wohltuenden und positiven Gedanken einladen, die dir ein gutes Gefühl geben und dich stärken. Ich wünsch dir ganz viel Freude beim Meditieren. Such dir einen Ort, an dem du dich wohl fühlst und du für ein paar Momente entspannen kannst und dann lass uns beginnen. Verbinde dich mit mir auf Instagram @paulinathurm Besuch mich auf meiner Website https://www.paulinathurm.com [Werbung] Diese Folge "Meditation für jeden Tag" wird unterstützt vom Sponsoringpartner Avocadostore. Auf der Hamburger Plattform gibt es nachhaltige Produkte für einen bewussten Lifestyle. Reinschauen lohnt sich definitiv! Wenn du dich selbst oder deine Lieben beschenken möchtest, nutze gern meinen Gutscheincode "meditation", dann bekommst du 10% Rabatt :) https://www.avocadostore.de/ Der Code ist nur gültig bis zum 31.01.2021! Dir gefällt mein Podcast und die Meditationen? Dann kannst du ihn unterstützen, indem du bei Spotify oder in deiner Podcast-App auf "abonnieren" bzw. "folgen" klickst und ihm eine 5-Sterne-Bewertung gibst, falls du die Apple Podcast-App nutzt. Empfehle ihn auch gerne an deine Freunde und deine Familie weiter. Ich freu mich schon auf unsere nächste gemeinsame Meditation. Bis ganz bald. deine Paulina
18 min
ELTERNgespräch
ELTERNgespräch
ELTERN / Audio Alliance
"Warum sagen die sowas, Mama?" Alltagsrassismus gegen Kinder
Sabine Priess ist weiß, Journalistin und hat zusammen mit ihrem ebenfalls weißen Mann einen schwarzen Adoptivsohn mit ostafrikanischen Wurzeln. Mit ihm zusammen hat sie ein Buch geschrieben. "Klar bin ich von hier", heißt es, und die beiden beschreiben darin, was ihr Sohn im Alltag alles erlebt. Auch zu Gast heute: Tabea Darboe; sie ist Mutter und kann als deutsche Woman of Colour auch einiges dazu beitragen. Zum Beispiel, wie es sich anfühlt, zu so einem Thema als Interviewpartnerin angefragt zu werden, obwohl man einen Beruf als Yogalehrerin hat, über den man viel lieber sprechen würde; schlicht und einfach, weil das viel mehr über einen sagt als die Hautfarbe. +++Die neue Kids Watch Xplora X5 Play eSIM ist jetzt exklusiv bei der Telekom erhältlich. Die sichere GPS-Telefonuhr ist genau auf die Bedürfnisse der Kinder im Alter von 6 -10 Jahren zugeschnitten. Die Uhr ist dabei abhörsicher und entspricht den Datenschutzanforderungen. Zum Schulstart gibt es jetzt bei der Telekom ein Top-Angebot: Die GPS-Smartwatch für 0,97 € einmalig im Tarif CombiCard Smart Connect S mit Top-Gerät. Die ersten 6 Monate 0 € mtl., danach 9,70 € mtl. bei 24 Monaten Vertragslaufzeit. Das Angebot gilt bis zum 30.09. https://www.telekom.de/unterwegs/smartphones-und-tablets/smart-connect/kids-watch+++ Das Buch von Sabine Priess gibt es hier: https://www.editionriedenburg.at/buecher/themen-fuer-kinder-und-jugendliche/kinderbuecher/klar-bin-ich-von-hier-was-ein-schwarzer-junge-in-deutschland-erlebt-kinder-und-jugendbuch/ Weitere Bücher zum Thema: Kinderbücher mit schwarzen Protagonisten:   https://www.kinderbuchhaus.de/2020/06/buecherlisten-1/ https://www.kinderbuchhaus.de/wp-content/uploads/2020/06/Literaturliste_Schwarze-Figuren.pdf https://www.verband-binationaler.de/fileadmin/user_upload/Regionalgruppen/nrw/Kinderbuchempfehlungen_POC_als_Protagonist_innen.pdf  Diversität im Allgemeinen: https://situationsansatz.de/wp-content/uploads/2020/02/Handr_3bis6_2019_10.09.19.pdf Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche [Mail](podcast@eltern.de) oder wendet euch an unseren [Instagram](http://www.instagram.com/elternmagazin/)-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf [iTunes](http://itunes.apple.com/de/podcast/elterngespr%C3%A4ch/id1389814425?mt=2) oder über [Spotify](http://open.spotify.com/show/4DlX0xecIdoFS0qjyPtcBl?si=sgoOOnTHQgyttW6DyraGl), [Deezer](http://www.deezer.com/de/show/57109) und [Audio Now](http://audionow.de).
35 min
Und was machst du so? Der Job-Podcast
Und was machst du so? Der Job-Podcast
DER SPIEGEL
Landschaftsgärtnerin Elena, 25: Warum sie gern auf Bäume klettert und wie der Klimawandel ihre Arbeit beeinflusst
Bäume pflanzen und Blumen gießen – diese Vorstellung hatte Elena Shahidinejad von ihrem zukünftigen Beruf, bevor sie ihre Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin begann. Doch der Garten- und Landschaftsbau ist viel mehr als das: Entwässerungsrohre verlegen, Wege pflastern, Mauern und Terrassen bauen – das alles gehört genauso zum Job, wie Pflanzen zu pflegen. Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner arbeiten eher auf einer Baustelle als einfach nur in einem Garten. Laut der Langzeitstudie »Good Work Project« von Harvard-Professor Howard Gardner sind Gärtnerinnen, neben Floristen, am glücklichsten in ihrem Beruf – trotz der schweren körperlichen Arbeit und der eher durchschnittlichen Bezahlung. Shahidinejad kann Gardners Ergebnis für sich bestätigen: »Ich finde es wunderschön, in der Natur zu sein.« Shahidinejad sagt, sie sei schon als Kind gern auf Bäume geklettert oder habe sich beim gemeinsamen Spazierengehen mit dem Vater Pflanzen erklären lassen. Daheim im Kinderzimmer habe sie am liebsten gebastelt und gezeichnet. Mittlerweile kann die 25-Jährige ihre Leidenschaften auch beruflich ausleben. Nachdem sie vor zwei Jahren ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, studiert sie mittlerweile Landschaftsarchitektur in Geisenheim und arbeitet nebenbei in der Baumpflege. Das heißt, sie steigt – gesichert an einem Seil oder mithilfe einer Hebebühne – auf Bäume, um Äste abzusägen und den Baum so gesund zu halten. Wie motiviert sie sich, selbst bei Kälte und Regen draußen zu arbeiten? Wie beeinflusst der Klimawandel ihre Arbeit? Gärtnert sie auch privat? Und kennt sie die Namen aller heimischen Pflanzen? Über diese und weitere Fragen haben wir mit Elena Shahidinejad gesprochen. ANZEIGE Und jetzt noch ein Hinweis in eigener Sache: Viele Hörerinnen und Hörer schreiben uns, dass ihnen dieser Podcast gefällt. Wenn dich unsere Art, Journalismus zu machen, überzeugt, laden wir dich ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Mit SPIEGEL+ erhältst du Zugang zu allen Artikeln auf spiegel.de und bekommst außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr - bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt. Weitere Informationen zu SPIEGEL+ gibt‘s unter www.spiegel.de/abo . See omnystudio.com/listener for privacy information.
37 min
Ist das noch gesund? – Der Gesundheitspodcast der Techniker
Ist das noch gesund? – Der Gesundheitspodcast der Techniker
Techniker Krankenkasse (TK)
Regelschmerzen, PMS, PMDS: Warum leiden Frauen an ihren Tagen? Mit Dr. Andrea Hocke
Manchen geht es ganz gut, andere haut es komplett um: In der zweiten Zyklushälfte spüren 75 Prozent der Frauen körperliche oder psychische Veränderungen – bis hin zu extremen Schmerzen und Depressionen. Und nicht immer finden sie die richtige Hilfe. Was ist da los im Körper? Warum sind manche Frauen stark betroffen und andere gar nicht? Woraus muss die Frauenärztin achten? Was kann ich selber tun, wie kann mir mein Partner helfen? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Dr. Andrea Hocke, Leiterin der Gynäkologischen Psychosomatik an der Universitätsfrauenklinik Bonn. Sie ist eine der führenden Expertinnen für das Prämenstruelle Syndrom (PMS) und das Prämenstruelle Dysphorische Syndrom (PMDS), eine besonders schwere Verstimmung, an der geschätzt zwei bis fünf Prozent der Frauen in Deutschland leiden. · Was ist der Unterschied zwischen PMS und PMDS? · Warum habe ich Regelschmerzen? Welche Gründe können meine Regelschmerzen haben? · Was sind Myome? · Was ist eine Dysmenorrhoe? · Was ist Endometriose? · Welche Schmerzmittel helfen gegen Regelschmerzen? · Hilft Sport gegen PMS und Regelschmerzen? · Helfen Meditation, Yoga und Entspannung gegen PMS, PMDS und Regelschmerzen? · Helfen Antidepressiva gegen PMDS? Informationen der Techniker: Regelschmerzen: www.tk.de/techniker/2017308 Myome: www.tk.de/techniker/2017326 PMS: www.tk.de/techniker/2017314 Endometriose: www.tk.de/techniker/2017316 Weitere Informationen: Informationen über PMS und PMDS des Universitätsklinikums Bonn: https://www.gynaekologische-psychosomatik.de/themen/praemenstruelle-syndrom/ Informationen der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG): https://dgpfg.de/blog/https-dgpfg-de-wp-content-uploads-2019-05-gyne-2-19-pdf/
44 min
Der 7Mind Podcast mit René Träder
Der 7Mind Podcast mit René Träder
7Mind Meditation & Achtsamkeit
Handy, du Zeitdieb! Wie du wieder mehr Freiheit gewinnst
Soziale und digitale Medien nehmen einen immer größeren Teil unseres Lebens ein - Doch niemand hat uns beigebracht, wie wir gesund damit umgehen. Soziale Medien aktivieren nämlich unser Belohnungssystem und sind damit hervorragend geeignet, um uns abhängig zu machen. Wie können wir unser Verhalten ehrlich reflektieren? In dieser Folge gibt René Denkanstöße und Tipps, die uns dabei unterstützen, das Smartphone einmal mehr wegzulegen und ins aktive Gestalten zu kommen. Denn so können wir uns den wirklich wichtigen Dingen des Lebens widmen. Erfahre: ❃ Wie das Smartphone unsere sozialen Beziehungen beeinflusst ❃ Ab wann wir digitale Medien in einem ungesunden Maß konsumieren und aktiv werden sollten ❃ Wie du wieder mehr Freiheit über dein Handeln gewinnst ☞ Lade dir unsere neue Meditation "Wieder einschlafen" aus der 7Mind App herunter, für entspanntere Nächte: https://bit.ly/7mind-wieder-einschlafen ☞ Jetzt den Podcast abonnieren und bewerten bei: iTunes: https://bit.ly/willkommenbeidir SoundCloud: https://bit.ly/2BzEFp3 Spotify: https://spoti.fi/2s4xFg5 ☞ Alle Impulse kannst du auch noch einmal im Magazin nachlesen: https://www.7mind.de/magazin/medien-digital-detox-handy-sucht-konsum ✎ Für Kooperationsanfragen und Informationen rund um den Podcast schreib einfach eine Mail direkt an podcast@7mind.de. Feedback für René kannst du direkt an mail@renetraeder.de senden. ✎ Teile deine Erfahrungen und diskutiere mit anderen 7Mindern in unserer Community zum Podcast: https://www.facebook.com/groups/305387979939302.
23 min
carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben
carpe diem – Der Podcast für ein gutes Leben
carpe diem
#79 Hautärztin Dr. Yael Adler: wie wir die Beziehung zwischen Arzt und Patient verbessern können.
In dieser Podcast-Folge dreht sich ganz viel um die Beziehung zwischen Arzt und Patient. Die ist nämlich nicht nur recht intim, sondern auch lebenswichtig – meint die deutsche Dermatologin und Bestsellerautorin Yael Adler. In ihrem Buch „Wir müssen reden, Frau Doktor! Wie Ärzte ticken und was Patienten brauchen“ nimmt sie die Beziehung zwischen Arzt und Patient einmal genauer unter die Lupe und stellt fest, dass das Arzt-Patient-Verhältnis nicht unähnlich einer Liebesbeziehung ist. Leider ist es um diese Liebe, aufgrund des notorischen Zeitmangels in unserem Gesundheitssystem, oft gar nicht gut bestellt. Im Podcast mit carpe diem-Host Daniela Zeller verrät die Dermatologin, wie beide Seiten diese Beziehung wieder stärken können. Denn wenn das Vertrauenssystem zum Arzt funktioniert, wird Stress abgebaut, das Immunsystem gestärkt, und auch die Therapietreue (bei komplizierten Therapien) ist höher. Ein Schritt in die richtige Richtung ist der Aufbau von guter Kommunikation (Augenkontakt, über die eigenen Ängste und Sorgen reden, Scham ablegen). Die Sprechstunde beim Arzt dauert in Deutschland nämlich gerade mal sieben Minuten – da wird das Problemvortragen zu einer Art Wettrennen. Zum Vergleich: In Schweden nehmen sich Ärzte durchschnittlich 23 Minuten Zeit für einen Patienten. Ein weiteres Tool zur Kommunikationsverbesserung ist Framing – auch positives Priming genannt. Das ist die Kunst, die richtigen Worte im Gespräch zu finden. Diese haben tatsächlich einen Effekt auf den Gehirnstoffwechsel und die Emotionen. Ein weiterer Baustein ist die richtige Körpersprache und Mimik auf beiden Seiten – während der Behandlung oder des Gesprächs. Wenn der Patient beispielsweise gebotoxt ist, bleibt da leider nicht mehr viel übrig, das vom Gesicht abgelesen werden kann. Ein weiterer wichtiger Faktor: Patient und Arzt sollten sich stets auf gleicher Augenhöhe treffen. Nicht fachlich, aber menschlich. Da wären wir wieder bei der Liebesbeziehung. Wenn kein Gleichgewicht herrscht, sollte man den Arzt wechseln. Weiter plädiert Dr. Adler auf mehr Gesundheitskompetenz bei Patienten. Also mehr Selbstverantwortung. Wir brauchen so etwas wie einen „Körper-Führerschein“. Sprich: Wissen über gesunde Ernährung, wo meine Organe liegen und was die eigentlich machen. Und am Ende des Podcasts gibt die Ärztin noch wertvolle Tipps zum Thema Hautpflege und räumt mit einigen (aus der Werbewelt stammenden) Mythen auf. Mit ein bisschen Glück kannst du dir nach dem Hören dieser Podcastfolge also einige Euro für Pflegeprodukte sparen. Viel Vergnügen beim carpe diem-Podcast! Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt uns einen Kommentar und schenkt uns 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns immer über Post, Anregungen und Ideen – oder einfach darauf, von euch zu hören. Mail an -> podcast@carpediem.life
53 min
happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
Laura Malina Seiler
#279 Q&A Special: Was würde Laura tun?
Heute gibt es wieder eine neue Podcastfolge aus der Reihe „Was würde Laura tun?“. Ihr habt mir wieder so viele tolle Fragen geschickt und ich habe mir einige spannende Fragen ausgesucht und beantworte sie in dieser Folge. Es macht mir immer super viel Freude, eure Fragen zu lesen und zu beantworten, weil ich mich so noch mehr mit euch verbinden kann. In dieser Folge erwarten dich Antworten auf Fragen zu den unterschiedlichsten Lebensbereichen, die euch gerade so beschäftigen. Ich glaube, dass die Themen, über die ich in dieser Folge spreche, dir vielleicht gerade jetzt dabei helfen können, dir und deinem Weg zu vertrauen und dich zu stärken. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören! In dieser Q&A Podcastfolge beantworte ich Fragen wie zum Beispiel... ✨ Wie schaffe ich es mir und dem Leben wieder zu vertrauen? ✨ Wie gebe ich meinem Kind ein positives Mindset mit? ✨ Wie höre ich auf, mich mit anderen Menschen zu vergleichen? ✨ Wie traue ich mich Dinge zu wagen, die ungreifbar scheinen? ✨ und noch viele mehr … ;) Ich hoffe sehr, dass dich die ein oder andere Antwort inspiriert und du viel für dich mitnehmen kannst. Was war deine wertvollste Erkenntnis? Haben dir die Antworten geholfen? Welche Frage hast du vielleicht, die ich beim nächsten Q&A Special beantworten soll? Schreib mir gerne in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler oder auf dem Blog, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. Schick mir gerne auch deine Frage für die nächste Q&A Runde. Seit gestern kannst du dich für die Rise Up & Shine Uni® 2021 anmelden! Wenn du dich bis heute Abend, 25.11.2020 um 23:59 Uhr, für die RUSU anmeldest, bekommst du noch den Stay Home and Grow Special Preis. Danach gilt der Early Bird Preis bis zum 4.12.2020 um 23:59 Uhr. Melde dich jetzt für den kostenlosen Selbstliebe-Adventskalender an! Ab dem 01.12. erwarten dich dann in der Higher Self App täglich wunderschöne und inspirierende Impulse per Sprachnachricht für mehr Selbstliebe und viele weitere Überraschungen. Trage dich jetzt in die Warteliste ein: https://higherselfapp.com/ Meine “Innere Kraft Meditationen für Kinder” sind da! Mit diesen neun Meditationen möchte ich auch die Kleinsten von uns dabei unterstützen, ihre innere Welt zu stärken und sich von Ängsten und Sorgen zu befreien. “Innere Kraft Meditationen für Kinder” findest du auf Spotify, iTunes, Apple Music, Deezer und YouTube Music. Und um noch mehr für die Kinder auf dieser Welt zu tun, spenden wir den gesamten Gewinn an PxP Embassy e.V., der sich u.a. für Kinder, die auf der Flucht vor Gewalt und extremer Armut sind, einsetzt. Links zur Folge: Rise Up & Shine Uni® 2021: http://lauraseiler.com/rise-up-and-shine-uni-2021/ Higher Self App: https://higherselfapp.com/ “Innere Kraft Meditationen für Kinder”: https://lnk.to/innere-kraft Buch “Schön, dass es dich gibt”: https://amzn.to/399Bw2z Fühl dich von Herzen umarmt! Rock on & Namasté! Deine Laura— LOVE. GROW. CONNECT.#1 Podcast auf iTunesJeden Mittwoch eine neue FolgeHappy, holy & confidentLet's keep in touchhttps://lauraseiler.com/
49 min
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu