#31 Der Weg zurück ins Leben: Op. 110 (31/32)
Play • 47 min

Choral (erster Satz) und Gassenhauer (zweiter Satz), Rezitativ (Einleitung zum Finale), "klagender Gesang" und Chorfuge (Finale): Es geht um Gesanglichkeit in der vorletzten Sonate op. 110. Aber "gesungen" wird hier auf die denkbar unterschiedlichste Art und Weise. Und es wird dabei eine Geschichte erzählt: Beethoven war an Gelbsucht erkrankt. Im Finale seiner vorletzten hört man eine Erinnerung daran ("Klagender Gesang", "ermattend"). Ebenso wie die Genesung, den Weg zurück ins Leben: Der Schluss macht eine Tür auf - und ist das pure Glück, sagt Igor Levit

Musikbeispiele aus anderen Werken:

  • Mozart: Sonata facile KV 545 (bei  5:49)
  • Franz Liszt: Sonate h-Moll, Grandioso (bei  7:40 / 8:13)
  • Beethoven: Sonate Nr. 4  Es-Dur op. 7, 3.Satz Allegro (bei 9:23)
  • Beethoven: Sonate Nr. 8 c-Moll op.13, 2.Satz Adagio cantabile (bei 15:20)
  • Beethoven: Sonate Nr.12 As-Dur op.26, 1.Satz Andante con Variazioni (bei 15:38)
  • Bach: Johannespassion BWV 245, Alt-Arie: Es ist vollbracht (bei 20:17 / 21:50)
Bei Fragen und Anregungen schreibt uns an 32xbeethoven@br.de.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu