#13 Traum und Schocks, aber mit Plan (13/32)
Play • 30 min

"Sonata quasi una fantasia" schrieb Beethoven über seine beiden Sonaten op. 27. Zwei Sonaten, die fast freie Fantasien sind. Beethoven fängt an, mit der Form immer wildere Experimente zu machen. Igor Levit liebt das. Op. 27, Nr. 1 überfällt den Hörer immer wieder mit kleinen Schocks, wirkt dabei komplett unvorhersehbar, wie aus dem Moment improvisiert - und folgt doch einem Plan.

Musikbeispiele aus anderen Werken:

  • Bach: Präludium BWV 543 a-Moll für Orgel (bei 16:55)
  • Beethoven: Violinsonate Es-Dur op. 12, Nr. 3, 3. Satz
Bei Fragen und Anregungen schreibt uns an 32xbeethoven@br.de oder gebt Euer Feedback in unserem Fragebogen.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu