Die Entscheidung dafür, ganz dabei zu sein – nicht ablenken zu lassen und sich seine Zeit einzuteilen.
Play • 31 min
In dieser Folge sprechen wir über die Entscheidung, ganz dabei zu sein, sich nicht ablenken zu lassen und sich seine Zeit kristallklar einzuteilen bei allem was anliegt und wofuer du dich entschieden hast, zu tun. Ich habe diese Art und Weise aus der Not heraus aufgebaut und es war eine Entscheidung, die ich für mein eigenes Leben und mein Geschäft getroffen habe. Im Gegenzug wurde ich die bestmögliche Version von mir selbst, und ich möchte das Gleiche für dich. Und in dieser Folge führe ich dich durch die sechs Werkzeuge, die du brauchst, um sich dafür zu entscheiden, ganz bei der Sache zu sein. Das ist eine Praxis, die ich vor langer Zeit für mich selbst eingeführt habe. Ich musste es irgendwie nennen, denn das war eine Zeit in meinem Leben, in der ich mich völlig ausgelaugt und überfordert fühlte, jeden einzelnen Tag. Ich habe immer noch gute und schlechte Tage, aber das war eine Zeit in meinem Leben, in der ich das Gefühl hatte, dass die Mauern einstürzen und der Salon allein eine riesen Menge meiner Zeit in Anspruch nimmt. Sich dafür zu entscheiden, ganz dabei zu sein, bedeutet, seine gesamte Zeit, Energie, Hingabe und Anstrengung auf ein bestimmtes Ergebnis oder eine bestimmte Leistung zu konzentrieren. Es gibt bestimmt viele Menschen die denken dass sie bereits ALLES geben und ganz dabei sind.
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu