MARCUS JIDELL (AVATARIUM)
Play • 27 min

+++ Der Konzertfilm des Jahres +++ Marcus Jidell über die eher zufällige Produktion der ersten AVATARIUM-DVD +++ Location aus dem 19. Jahrhundert +++ Metamorphose zur einer "Dark Gospel" Band

Diesmal dreht sich alles um AVATARIUM aus Stockholm. Schon seit ihrem ersten selbst-betitelten Album aus dem Jahr 2013 hat mich die magische Stimme von Frontfrau Jennie-Ann Smith verzaubert. Über insgesamt vier Alben hat die Band aus meiner Sicht eine unglaubliche Metamorphose hingelegt und in die tief-schweren düsteren kalten Klänge Marke Black Sabbath immer mehr warme Sonnenstrahlen in die Kompositionen reingelassen. Schaut Euch hierzu einfach mal die ganzen Akustik-Songs auf dem YouTube-Channel von AVATARIUM an, ihr werdet sehr überrascht sein.

Ihr letztes Album „The Fire I Long For“ erschien im letzten November, mit dem die Band eine völlig neue Nische eröffnete, die sie selbst als „Dark Gospel“ bezeichnet. Wer hierzu mehr wissen will, der sollte ich mal das Erklärvideo zum Song „Rubicon“ ansehen, welches die Tage online ging. 

2020 hätte das Jahr von AVATARIUM werden können, zwei Warm-Up-Shows in Schweden waren gespielt und danach sollte eine extensive Live-Umsetzung mit den Höhepunkten Wacken und Summer Breeze folgen, um nur ein paar zu nennen. Doch auch diese Pläne gingen im Zuge in der Pandemie unter. 

Fast schon zufällig wurde aber eine der beiden ersten Shows in Stockholm mit Kameras aufgezeichnet. Ich durfte mir dieses Video bereits komplett ansehen und kann Euch sagen, daß das Konzert schon aufgrund der historischen Location aus dem 19 Jahrhundert ein absoluter Hingucker ist. Über 90 Minuten brettert ein düsteres Doom-Gewitter los, im extremen Kontrast mit schon fast Folk-artigen Balladen, gefühlvollen bluesigen Gitarrensoli, ganz viel 70er Schweineorgel und vor allem diese magische Stimme von Jennie-Ann Smith. 

Und genau dieses Erlebnis klingelt jetzt auch an Eurer Tür, denn der für mich "Konzertfilm des Jahres“ ist als Videodownload verfügbar. Für 10 Euro könnt Ihr Euch diese Show hier sichern. Ihr bekommt sogar fertiges Cover zum Ausdrucken, damit Ihr Euch davon eine DVD brennen könnt, quasi ein Official Bootleg

Um die Spannung aber noch ein bißchen aufzubauen hören wir erst einmal, was mir AVATARIUM Mastermind Marcus Jidell über dieses Projekt erzählte. Lehnt Euch mal zurück. 

THE BLOG OF ROCK ist Dein Hardrock & Heavy Metal Podcast Musik Magazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!

Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen. Jeden Donnerstag neu - kostenlos und laut! 🤘

Hier findest Du alle weiteren Podcast-Portale, wo Du THE BLOG OF ROCK auch abonnieren kannst – sowie weitere Informationen über mich und einen Link, der Dich auch in meine offizielle Facebook-Gruppe führt. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier kennenlernen.

Höre Dir gerne auch die bereits veröffentlichen Stories an, denn jede Woche gibt es hier neues Futter. Und vor allem - erzähle es Deinen Freunden und teile die frohe Kunde auf Social Media.

SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst.

Über den Host des Podcasts:

Uwe Lerch ist ein passionierter Musik-Experte, Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines und seit fast vier Jahrzehnten im Musikbusiness in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig. In diesem Podcast plaudert er aus dem Nähkästen über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.



See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu