Kein Katzenjammer
Kein Katzenjammer
Oct 16, 2021
80 - Steuerreform – Krieg gegen Arme
Play • 36 min

Anfang Oktober hat die Regierung die Pläne für ihre “ökosoziale” Steuerreform vorgestellt. Die Steuerreform war von Beginn an eines der größten Vorhaben der schwarz-grünen Regierung. Schon lange sprach der nun Ex-Kanzler Kurz davon, dass er vorhabe Steuern zu senken um die Österreicher*innen zu “entlasten”. Die Grünen betonten von Anfang an, dass eine CO2-Steuer eines der zentralsten Vorhaben ihrer Amtsperiode sein würde und oft genug hat sich gezeigt, dass sie für die Umsetzung ihrer ökologischen Projekte zu großen Kompromissen bereit waren. Jetzt stehen die Eckpfeiler für die Reform, anfang letzter Woche wurde auch das dazu gehörige Budget im Nationalrat beschlossen. Schon an den ersten Reaktionen zeigt sich, was uns erwartet: Während Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung sich zufrieden zeigen, hagelt es Kritik von NGOs und sozialen Organisationen. Die Reform ist laut ihnen weder sonderlich sozial, noch irgendwie förderlich für Klima und Umwelt. Wir wollen uns das heute genauer ansehen und fragen: Was steckt hinter der Steuerreform? Ist sie wirklich öko, wirklich sozial – oder viel mehr ein Kampf gegen die Armen?


Darüber spricht Flora in der neuen Folge mit Miriam Frauenlob. Sie ist im Podcastteam und schreibt jede Woche mit an der Morgenpost, die per Telegram über die neuesten Schlagzeilen informiert. 

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu