#55: Warum Schwächen keine Schwächen sind

Jeder von uns hat Fähigkeiten, die man nicht perfekt kann. Muss man ja auch nicht. Trotzdem schämen wir uns für diese und haben Angst, ausgelacht zu werden. Wieso ist das so? Jeder hat seine Schwächen und Stärken und immer wieder erwischt man sich dabei, wie man sich vergleicht und ein Stück seines Selbstwertgefühls dadurch verliert. Wir finden, dass wahre Stärke darin liegt, zu seinen Schwächen zu stehen, offen mit ihnen umzugehen und am Ende zu merken, dass niemand einen dafür verurteilt. Stattdessen erntet man dafür sogar noch Sympathie und Verständnis.

Der Beitrag #55: Warum Schwächen keine Schwächen sind erschien zuerst auf Female Podcast.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu