Stefanie Carla Schäfer: Wut - das Tor zu deiner Kraft
48 min
Einen neuen Umgang mit der Wut entwickeln

Eltern-Gedöns Episode #120

Was machen denn wir Erwachsenen, wenn unsere Wut zu groß ist – oder wir gar nicht an unsere Gefühle kommen? Stephanie Carla Schäfer hat in ihrem neusten Buch "Wut – das Tor zu deiner Kraft" Antworten und viele Übungen zusammengetragen.

Zu den Shownotes

Online-Kurs: Wutanfälle deiner Kinder gelassen meistern

Mein 5-wöchiger Online-Kurs Wutanfälle deiner Kinder gelassen meistern startet am 26. Oktober. Bis zum 16. Oktober kannst du am Kurs zum Early-Bird-Preis teilnehmen.

Im Kurs erkläre ich dir leicht verständlich, wie das kindliche Gehirn funktioniert, welche Funktionen Wut hat – und vor allem: Wie du dein Kind dabei unterstützen kannst, so dass es mit der Wut immer leichter zurecht kommt.

Das Herz-Stück des Kurses sind 4 große Webinare, in denen wir gemeinsam üben und deine Fragen und Antworten uns anschauen!

Hier kannst du dich zum Kurs anmelden!

Das Eltern-Gedöns-Abo

Wenn du regelmäßig über jede neue Podcast-Folge informiert werden willst, dann kannst du dich hier für das Eltern-Gedöns-E-Mail-Abo anmelden.

ELTERNgespräch
ELTERNgespräch
ELTERN / Audio Alliance
"Warum sagen die sowas, Mama?" Alltagsrassismus gegen Kinder
Sabine Priess ist weiß, Journalistin und hat zusammen mit ihrem ebenfalls weißen Mann einen schwarzen Adoptivsohn mit ostafrikanischen Wurzeln. Mit ihm zusammen hat sie ein Buch geschrieben. "Klar bin ich von hier", heißt es, und die beiden beschreiben darin, was ihr Sohn im Alltag alles erlebt. Auch zu Gast heute: Tabea Darboe; sie ist Mutter und kann als deutsche Woman of Colour auch einiges dazu beitragen. Zum Beispiel, wie es sich anfühlt, zu so einem Thema als Interviewpartnerin angefragt zu werden, obwohl man einen Beruf als Yogalehrerin hat, über den man viel lieber sprechen würde; schlicht und einfach, weil das viel mehr über einen sagt als die Hautfarbe. +++Die neue Kids Watch Xplora X5 Play eSIM ist jetzt exklusiv bei der Telekom erhältlich. Die sichere GPS-Telefonuhr ist genau auf die Bedürfnisse der Kinder im Alter von 6 -10 Jahren zugeschnitten. Die Uhr ist dabei abhörsicher und entspricht den Datenschutzanforderungen. Zum Schulstart gibt es jetzt bei der Telekom ein Top-Angebot: Die GPS-Smartwatch für 0,97 € einmalig im Tarif CombiCard Smart Connect S mit Top-Gerät. Die ersten 6 Monate 0 € mtl., danach 9,70 € mtl. bei 24 Monaten Vertragslaufzeit. Das Angebot gilt bis zum 30.09. https://www.telekom.de/unterwegs/smartphones-und-tablets/smart-connect/kids-watch+++ Das Buch von Sabine Priess gibt es hier: https://www.editionriedenburg.at/buecher/themen-fuer-kinder-und-jugendliche/kinderbuecher/klar-bin-ich-von-hier-was-ein-schwarzer-junge-in-deutschland-erlebt-kinder-und-jugendbuch/ Weitere Bücher zum Thema: Kinderbücher mit schwarzen Protagonisten:   https://www.kinderbuchhaus.de/2020/06/buecherlisten-1/ https://www.kinderbuchhaus.de/wp-content/uploads/2020/06/Literaturliste_Schwarze-Figuren.pdf https://www.verband-binationaler.de/fileadmin/user_upload/Regionalgruppen/nrw/Kinderbuchempfehlungen_POC_als_Protagonist_innen.pdf  Diversität im Allgemeinen: https://situationsansatz.de/wp-content/uploads/2020/02/Handr_3bis6_2019_10.09.19.pdf Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche [Mail](podcast@eltern.de) oder wendet euch an unseren [Instagram](http://www.instagram.com/elternmagazin/)-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf [iTunes](http://itunes.apple.com/de/podcast/elterngespr%C3%A4ch/id1389814425?mt=2) oder über [Spotify](http://open.spotify.com/show/4DlX0xecIdoFS0qjyPtcBl?si=sgoOOnTHQgyttW6DyraGl), [Deezer](http://www.deezer.com/de/show/57109) und [Audio Now](http://audionow.de).
35 min
happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
Laura Malina Seiler
#279 Q&A Special: Was würde Laura tun?
Heute gibt es wieder eine neue Podcastfolge aus der Reihe „Was würde Laura tun?“. Ihr habt mir wieder so viele tolle Fragen geschickt und ich habe mir einige spannende Fragen ausgesucht und beantworte sie in dieser Folge. Es macht mir immer super viel Freude, eure Fragen zu lesen und zu beantworten, weil ich mich so noch mehr mit euch verbinden kann. In dieser Folge erwarten dich Antworten auf Fragen zu den unterschiedlichsten Lebensbereichen, die euch gerade so beschäftigen. Ich glaube, dass die Themen, über die ich in dieser Folge spreche, dir vielleicht gerade jetzt dabei helfen können, dir und deinem Weg zu vertrauen und dich zu stärken. Ich wünsche dir viel Spaß beim Anhören! In dieser Q&A Podcastfolge beantworte ich Fragen wie zum Beispiel... ✨ Wie schaffe ich es mir und dem Leben wieder zu vertrauen? ✨ Wie gebe ich meinem Kind ein positives Mindset mit? ✨ Wie höre ich auf, mich mit anderen Menschen zu vergleichen? ✨ Wie traue ich mich Dinge zu wagen, die ungreifbar scheinen? ✨ und noch viele mehr … ;) Ich hoffe sehr, dass dich die ein oder andere Antwort inspiriert und du viel für dich mitnehmen kannst. Was war deine wertvollste Erkenntnis? Haben dir die Antworten geholfen? Welche Frage hast du vielleicht, die ich beim nächsten Q&A Special beantworten soll? Schreib mir gerne in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler oder auf dem Blog, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. Schick mir gerne auch deine Frage für die nächste Q&A Runde. Seit gestern kannst du dich für die Rise Up & Shine Uni® 2021 anmelden! Wenn du dich bis heute Abend, 25.11.2020 um 23:59 Uhr, für die RUSU anmeldest, bekommst du noch den Stay Home and Grow Special Preis. Danach gilt der Early Bird Preis bis zum 4.12.2020 um 23:59 Uhr. Melde dich jetzt für den kostenlosen Selbstliebe-Adventskalender an! Ab dem 01.12. erwarten dich dann in der Higher Self App täglich wunderschöne und inspirierende Impulse per Sprachnachricht für mehr Selbstliebe und viele weitere Überraschungen. Trage dich jetzt in die Warteliste ein: https://higherselfapp.com/ Meine “Innere Kraft Meditationen für Kinder” sind da! Mit diesen neun Meditationen möchte ich auch die Kleinsten von uns dabei unterstützen, ihre innere Welt zu stärken und sich von Ängsten und Sorgen zu befreien. “Innere Kraft Meditationen für Kinder” findest du auf Spotify, iTunes, Apple Music, Deezer und YouTube Music. Und um noch mehr für die Kinder auf dieser Welt zu tun, spenden wir den gesamten Gewinn an PxP Embassy e.V., der sich u.a. für Kinder, die auf der Flucht vor Gewalt und extremer Armut sind, einsetzt. Links zur Folge: Rise Up & Shine Uni® 2021: http://lauraseiler.com/rise-up-and-shine-uni-2021/ Higher Self App: https://higherselfapp.com/ “Innere Kraft Meditationen für Kinder”: https://lnk.to/innere-kraft Buch “Schön, dass es dich gibt”: https://amzn.to/399Bw2z Fühl dich von Herzen umarmt! Rock on & Namasté! Deine Laura— LOVE. GROW. CONNECT.#1 Podcast auf iTunesJeden Mittwoch eine neue FolgeHappy, holy & confidentLet's keep in touchhttps://lauraseiler.com/
49 min
Natürlich Gesund
Natürlich Gesund
Tasty Katy
Feng Shui - Wie du es für dein zu Hause nutzen kannst | Interview mit Danijela Saponjic
In dieser Folge hörst du ein Interview mit Danijela Saponjic. Danijela ist Feng Shui Meisterin und hilft Menschen dabei Lebensräume zu gestalten, in denen Träume verwirklicht werden können. In der Podcastfolge habe wir über Feng Shui gesprochen und wie wir die Prinzipien für unser zu Hause nutzen können.  Ich habe selbst erfahren welchen Einfluss Räume auf das Wohlbefinden und die Gesundheit haben. Daher finde ich das Thema unglaublich faszinierend. In der Podcastfolge erfährst du: * Was Feng Shui ist * Welchen Einfluss Ordnung und Gerümpel auf unser Leben hat  * Wie man richtig aufräumt * Wie du ein Zimmer einrichten kannst, dass es dir dient * Was man im Home Office beachten sollte * Wie du ein Visionboard für deine Träume nutzen kannst Viel Spaß beim Zuhören! Hier geht es zu Danijela’s Webseite: https://haus-des-fengshui.de/ueber-mich/ Mit dem Code “tastykaty10” bekommt ihr 10% Rabatt auf alle Produkte von For You. Hier gehts zu den Produkten: https://www.foryouehealth.de/ Mein Buch: http://amzn.to/2JmOtrw  Mein YouTube Kanal: www.bit.ly/tastykatyytp Mein Blog: www.tastykaty.com Mein Podcast (Apple): https://apple.co/2v1h6Hv Mein Podcast (Spotify): https://spoti.fi/2vZhare Folgt mir: Instagram: www.instagram.com/tastykaty Facebook: www.facebook.com/tastykaty YouTube: www.youtube.com/tastykaty Pinterest: www.pinterest.de/tastykaty TikTok: www.tiktok.com/@tastykaty
59 min
Familienrat mit Katia Saalfrank
Familienrat mit Katia Saalfrank
Mit Vergnügen
Wie kann ich meinem kriminellen Stiefbruder helfen?
Milena* schreibt: “Hallo Katia und Matze, mein kleiner (Stief-)Bruder ist mittlerweile 15 Jahre alt. Er lebt mit seiner Mutter in einer Großstadt in Deutschland. Meine Stiefmutter war ab seiner frühesten Kindheit immer beruflich viel unterwegs. Er wurde aus meiner Sicht oft mit materiellen Dingen getröstet. Wenn meine Stiefmutter weg war, ist er viel bei unserer Großmutter gewesen. Sie hat das Herz am rechten Fleck, kann ein Kind gewissenhaft versorgen, das beste Essen und die sauberste Wäsche waschen, nur Liebe und Wärme kann sie nicht körperlich zeigen – sprich einen nicht fest in den Arm nehmen und drücken etc. Mein kleiner Stiefbruder ist seit seinem 12. Lebensjahr stark auffällig und er rutscht immer weiter in die Kriminalität ab. Als Kind hat er viel Konsole gespielt, hat wenig Aufmerksamkeit durch seine Mutter bekommen und hat schon im Kindergarten Regeln gebrochen. Zum Beispiel, indem er einfach über den Zaun geklettert und nach Hause gelaufen ist. Er umgibt sich mit Gleichgesinnten. Manchmal auch deutlich älteren Jungs. Er dealt mit Drogen, bedroht, prügelt, erpresst. Auch einen Schulverweis hat er nun erhalten, er besuchte eine Realschule. Er hat keinen Respekt vor Lehrkräften. Er sieht sich sehr cool, nicht aber wie sehr sein Leben in schiefe Bahnen gerät. Es kam nun schon häufiger vor, dass die Polizei zu Hause bei ihm geklingelt hat. Mein Vater und meine Stiefmutter leben seit einigen Jahren getrennt. Wir haben aber alle noch einen guten Kontakt zueinander. Wenn ich oder mein Vater mit ihm sprechen, hört er zu und ist auch vordergründig einsichtig. Auch respektvoll im Umgang mit uns. Nur habe ich das Gefühl, er kann nicht aus seiner Haut. Etliche Gespräche mit Psycholog*innen haben nichts gebracht. Der nächste Schritt wird nun ein Gespräch mit dem Jugendamt sein. Vielleicht wäre eine Jugendeinrichtung was für ihn, nur fühlt er sich dann nicht total verlassen? Und lernt er dadurch vielleicht Jugendliche kennen, die ebenfalls Probleme dieser Art haben und sich eventuell darin auch noch gegenseitig bestätigen? Wir wissen nicht so recht weiter, wie geht man die Sache an? Wie soll es weiter gehen? Welche Wege gibt es? Er ist noch so jung und wir haben große Angst um ihn. Vor allem davor, die falschen Entscheidungen für ihn zu treffen. Ein Rat von euch wäre uns viel wert. Liebe Grüße, Milena* und Familie” *Name geändert Wenn ihr auch Fragen an Katia Saalfrank habt, dann schickt sie gerne an familienrat@mitvergnuegen.com Katia bietet im Moment für Eltern und Fachleute eine pädagogische Grundausbildung in Bindungs- und Beziehungsorientierter Pädagogik an. Ihr könnt noch zur Aus- und Weiterbildung Kinder-Besser-Verstehen Modul 1 (Das Kleinkind, die Autonomiephase) dazu kommen. Der Kurs Kinder-Besser-Verstehen (Das Schulkind, die „Wackelzahnpubertät) Modul 2 wird ab Dezember beginnen. Ihr könnt euch hier informieren und anmelden: bit.ly/3otakRp Mit dem Code ‘familienrat’ bekommt ihr 10% Rabatt auf Katias Sommerakademie Kinder besser verstehen. Der Code ist bei der Buchung einfach in das entsprechende Feld einzugeben: sommerakademiekinderbesserverstehen.de/ Katias Familienwerkstatt: https://www.katiasaalfrank.de/familienwerkstatt-kinderbesserverstehen/ || Kinder besser verstehen: https://www.kinderbesserverstehen.net/ Supporter des Familienrates ist dieses Mal Lego. Mit den neuen Sets von Lego Duplo "Große Baustelle" und "Güterzug" können kleine Baumeister*innen und Lokführer*innen in ihr nächstes Abenteuer starten. Die Lego Duplo Steine wurden speziell für kleine Kinderhände entwickelt, um ein sicheres Spielen zu gewährleisten. Schaut auf Lego.com/duplo vorbei und entdeckt gemeinsam mit euren Kindern noch viele andere tolle Sets.
31 min
Ist das noch gesund? – Der Gesundheitspodcast der Techniker
Ist das noch gesund? – Der Gesundheitspodcast der Techniker
Techniker Krankenkasse (TK)
Regelschmerzen, PMS, PMDS: Warum leiden Frauen an ihren Tagen? Mit Dr. Andrea Hocke
Manchen geht es ganz gut, andere haut es komplett um: In der zweiten Zyklushälfte spüren 75 Prozent der Frauen körperliche oder psychische Veränderungen – bis hin zu extremen Schmerzen und Depressionen. Und nicht immer finden sie die richtige Hilfe. Was ist da los im Körper? Warum sind manche Frauen stark betroffen und andere gar nicht? Woraus muss die Frauenärztin achten? Was kann ich selber tun, wie kann mir mein Partner helfen? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Dr. Andrea Hocke, Leiterin der Gynäkologischen Psychosomatik an der Universitätsfrauenklinik Bonn. Sie ist eine der führenden Expertinnen für das Prämenstruelle Syndrom (PMS) und das Prämenstruelle Dysphorische Syndrom (PMDS), eine besonders schwere Verstimmung, an der geschätzt zwei bis fünf Prozent der Frauen in Deutschland leiden. · Was ist der Unterschied zwischen PMS und PMDS? · Warum habe ich Regelschmerzen? Welche Gründe können meine Regelschmerzen haben? · Was sind Myome? · Was ist eine Dysmenorrhoe? · Was ist Endometriose? · Welche Schmerzmittel helfen gegen Regelschmerzen? · Hilft Sport gegen PMS und Regelschmerzen? · Helfen Meditation, Yoga und Entspannung gegen PMS, PMDS und Regelschmerzen? · Helfen Antidepressiva gegen PMDS? Informationen der Techniker: Regelschmerzen: www.tk.de/techniker/2017308 Myome: www.tk.de/techniker/2017326 PMS: www.tk.de/techniker/2017314 Endometriose: www.tk.de/techniker/2017316 Weitere Informationen: Informationen über PMS und PMDS des Universitätsklinikums Bonn: https://www.gynaekologische-psychosomatik.de/themen/praemenstruelle-syndrom/ Informationen der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG): https://dgpfg.de/blog/https-dgpfg-de-wp-content-uploads-2019-05-gyne-2-19-pdf/
44 min
Hi, Baby! Der Mama-Podcast
Hi, Baby! Der Mama-Podcast
Isabel
Working Mom
Und plötzlich fühlst du dich, wie an deinem allerersten Arbeitstag: das Kind ist in der Kita, der Kleiderschrank hat ein Update bekommen, du hast dich seit Wochen gedanklich um diesen Tag gedreht... es geht zurück in die Arbeit. Bye, Bye, Elternzeit! Was so schnell gesagt ist, ist in Wirklichkeit ein RIESENDING. Jetzt mal ehrlich. It's big. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Wie war das für mich, als ich wieder täglich arbeiten ging? Was habe ich erlebt, und mal wieder gilt für diese Folge: Welche Fehler habe ich gemacht und welche Tipps habe ich für euch, damit es euch nicht genauso ergeht? Ihr erfahrt in dieser Folge sehr viel über meinen Arbeitsalltag, darüber, wie der Wiedereinstieg bei mir ablief und ich erzähle euch von meinem Breakdown vor gut einem Jahr, nach dem erst einmal nichts mehr ging und an welchen Schrauben ich drehen musste, um wieder auf die Beine zu kommen. Weil ich das Thema für so extrem wichtig halte (es beschäftigt mich auch heute noch täglich, ich meine, es ist mein Leben) habe ich für diese Folge kurzerhand den Daddy rausgekickt und seinen Platz mit geballter Frauenpower gefüllt. Ihr hört heute nicht nur eine "Hi, Baby!"-Expertin, sondern drei, damit das Thema etwas breiter abgedeckt ist. Buchautorin und Zweifach-Mama Marlene Helene sorgt mit ihrem guten Humor für die nötige Prise Lockerheit, Kindheitspädagogin und Krippenleiterin Karolin Lindner klärt uns Eltern auf, wie sie in der Kita Working-Moms erlebt und welche Auswirkungen das auf die Kinder hat und Meditationslehrerin und Dreifach-Mama Kathrin Michel erzählt uns ihre Working-Mom Geschichte, die so ganz anders ist als meine – und doch so gleich. Über Feedback oder einen generellen Austausch freue ich mich immer sehr, aktuell ist die Plattform dafür mein Instagram-Account @isa_whoelse. ** Der Sponsor dieser Folge ist: HelloFresh** Mit dem 50€ Gutschein "HIBABY" könnt auch Ihr die Kochboxen testen. Dabei gilt: 25 Euro auf die 1. Box, 15,- auf die 2. und 5,- auf die 3. und 4. Box. Hier geht’s zum Angebot: https://hlfr.sh/Zh6gl8
56 min
Liebe kann alles - Der Beziehungspodcast mit Eva-Maria & Wolfram Zurhorst
Liebe kann alles - Der Beziehungspodcast mit Eva-Maria & Wolfram Zurhorst
Eva-Maria & Wolfram Zurhorst
Ein ungewöhnliches Gespräch über Heilung und Immunität | mit Eva-Maria Zurhorst & Dr. Alfred Gruber | Episode #140
Im heutigen Podcast spricht Eva-Maria Zurhorst mit dem Arzt, Forscher und Unternehmer Dr. Alfred Gruber darüber, was unser Immunsystem wirklich schwächt... warum wir nicht mehr runter und zur Ruhe kommen können... was Handys, Computer, Häuser aus Beton, Satelliten und aggressive Menschen alles mit uns und unseren Körpern machen… und wie wir trotzdem ungeahnte Möglichkeiten haben, uns wieder in Gesundheit und Balance auf allen Ebenen zu bringen.   Als Zurhorst-Zuhörerin erhalten Sie den E-Smog Converter für Ihr Handy GRATIS: www.i-like.com Geben Sie den Gutscheincode «Zurhorst» ein, um das Geschenk (i-like E-Smog Converter im Wert von 45.—inkl. Versandkosten – es kostet Sie NICHTS!) von uns zu erhalten! Wir wünschen Ihnen damit viel gute Energie!     Anmeldung zur „Ich bin Liebe“ Ausbildung: https://www.zurhorstundzurhorst.com/ich-bin-liebe-ausbildung/ Hier finden Sie unseren "Club der Traumfrauen“: https://www.zurhorstundzurhorst.com/club-der-traumfrauen/   Hier geht es zu dem Buch „Liebe kann alles“ von Eva-Maria Zurhorst:   https://amzn.to/2OKNlC5 oder https://books.apple.com/de/book/liebe-kann-alles/id1469677287       Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: coaching@zurhorstundzurhorst.com _________________________   Zurhorst auf Facebook: @zurhorstundzurhorst Zurhorst auf Instagram: @zurhorstundzurhorst Coachinganfragen: coaching@zurhorstundzurhorst.com
1 hr 8 min
Und was machst du so? Der Job-Podcast
Und was machst du so? Der Job-Podcast
DER SPIEGEL
Landschaftsgärtnerin Elena, 25: Warum sie gern auf Bäume klettert und wie der Klimawandel ihre Arbeit beeinflusst
Bäume pflanzen und Blumen gießen – diese Vorstellung hatte Elena Shahidinejad von ihrem zukünftigen Beruf, bevor sie ihre Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin begann. Doch der Garten- und Landschaftsbau ist viel mehr als das: Entwässerungsrohre verlegen, Wege pflastern, Mauern und Terrassen bauen – das alles gehört genauso zum Job, wie Pflanzen zu pflegen. Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner arbeiten eher auf einer Baustelle als einfach nur in einem Garten. Laut der Langzeitstudie »Good Work Project« von Harvard-Professor Howard Gardner sind Gärtnerinnen, neben Floristen, am glücklichsten in ihrem Beruf – trotz der schweren körperlichen Arbeit und der eher durchschnittlichen Bezahlung. Shahidinejad kann Gardners Ergebnis für sich bestätigen: »Ich finde es wunderschön, in der Natur zu sein.« Shahidinejad sagt, sie sei schon als Kind gern auf Bäume geklettert oder habe sich beim gemeinsamen Spazierengehen mit dem Vater Pflanzen erklären lassen. Daheim im Kinderzimmer habe sie am liebsten gebastelt und gezeichnet. Mittlerweile kann die 25-Jährige ihre Leidenschaften auch beruflich ausleben. Nachdem sie vor zwei Jahren ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, studiert sie mittlerweile Landschaftsarchitektur in Geisenheim und arbeitet nebenbei in der Baumpflege. Das heißt, sie steigt – gesichert an einem Seil oder mithilfe einer Hebebühne – auf Bäume, um Äste abzusägen und den Baum so gesund zu halten. Wie motiviert sie sich, selbst bei Kälte und Regen draußen zu arbeiten? Wie beeinflusst der Klimawandel ihre Arbeit? Gärtnert sie auch privat? Und kennt sie die Namen aller heimischen Pflanzen? Über diese und weitere Fragen haben wir mit Elena Shahidinejad gesprochen. ANZEIGE Und jetzt noch ein Hinweis in eigener Sache: Viele Hörerinnen und Hörer schreiben uns, dass ihnen dieser Podcast gefällt. Wenn dich unsere Art, Journalismus zu machen, überzeugt, laden wir dich ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Mit SPIEGEL+ erhältst du Zugang zu allen Artikeln auf spiegel.de und bekommst außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr - bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt. Weitere Informationen zu SPIEGEL+ gibt‘s unter www.spiegel.de/abo . See omnystudio.com/listener for privacy information.
37 min
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu