Business Rodeo
Business Rodeo
May 31, 2023
012 Trainings bringen nichts
Play • 9 min

Viele Unternehmer investieren viel Zeit und Geld in Trainings für ihre Mitarbeiter, doch oft bleibt der gewünschte Effekt aus. Ein Training an einem oder zwei Tagen kann zwar theoretisches Wissen vermitteln, doch in der Praxis setzt es sich oft nicht durch. Warum ist das so? Die Antwort ist simpel: Training ist kein einmaliges Ereignis, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Wissen muss nicht nur verstanden, sondern auch angewendet und verinnerlicht werden. Es muss in den Alltag integriert und regelmäßig geübt werden. Ein Training allein kann nicht dafür sorgen, dass neue Fähigkeiten und Verhaltensweisen tief in der Unternehmenskultur verankert werden. Es bedarf einer langfristigen Begleitung und Unterstützung der Mitarbeiter durch das Management. Das bedeutet auch, dass Erfolg nicht über Nacht kommt, sondern ein stetiger Prozess ist. Ein klares Ziel und eine klare Strategie sind hierbei unerlässlich. Unternehmen sollten sich Zeit nehmen, um den Bedarf ihrer Mitarbeiter zu ermitteln und passgenaue Trainingsmaßnahmen zu entwickeln. Dabei sollten nicht nur die Anforderungen an die Position im Unternehmen, sondern auch die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter berücksichtigt werden. Nur eine gezielte und langfristige Investition in die Mitarbeiterentwicklung kann das volle Potenzial der Mitarbeiter entfalten und langfristigen Erfolg sichern.

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu