Fact-Checking Initiativen im Vergleich: Was bieten Correctiv, Mimikama & Co.? (S01E09)
Play • 53 min
Fake News & Fact-Checking

Das Business mit dem Fact-Checking boomt. Deshalb casten Victoria und Valentin Dreher vom Verein Junge Presse Niedersachsen die vier bekanntesten Fact-Checking Initiativen im deutschsprachigen Raum: Correctiv, Faktenfinder, Mimikama und der Volksverpetzer. Machen die einen guten Job? Faktenchecks zu Donald Trump und Mozzarella sowie zur „Unteilbar“-Demo in Dresden 2019 kommen auf den Prüfstand. Du wirst in dieser Folge schnell merken: Der eine zeigt dir viel besser, wie er Werkzeuge zur Überprüfung einsetzt als der andere.

Credits: Musik "Digga Fake Theme Song" von Alexey Potiy / Fotos von Alexander Bley und Valentin Dreher

"Digga Fake – der Podcast über Fake News & Fact-Checking" ist eine Produktion von © Victoria Graul

Weiteres Futter für Augen, Ohren und Kopf gibt's auf Instagram. Schreib mir einfach, wenn dir die Episode gefallen hat oder du Fragen hast, gerne auch per Mail an: kontakt [at] diggafake [dot] de

Faktenfinder-Faktencheck vom 21.08.2019 „Polizei widerspricht Behauptung der AfD“ (Autor: Konstantin Kumpfmüller)

Volksverpetzer-Faktencheck vom 21.08.2019 „Fake über Unteilbar-Demo: Polizei stellt AfD wegen Falschmeldung bloß“ (Autor: Marcello Orlik)

Mimikama-Faktencheck vom 18.10.2019 „Mozzarella – Mattarella – Trump: Ein Faktencheck“ (Autor: Andre Wolf)

Correctiv-Faktencheck vom 18.10.2019 „Nein, Donald Trump hat den italienischen Präsidenten Mattarella nicht 'Mozzarella' genannt“(Autorin: Tania Röttger)

More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu